Erzieher kriminell. Darf ich mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Woher wisst ihr ob das alles stimmt ? und wenn die Leitung dem mann die Arbeitsstelle gegeben hat dann bestimmt aus gutem Grund. sie wollen an die Öffentlichkeit mit etwas was sie nicht zu 100% wissen können? wissen sie eigentlich was sie diesem Menschen antun wenn das alles nicht stimmt oder andere Hintergründe hat? Sie als Elternteil haben Angst um ihre Kinder das verstehe ich aber vielleicht zerstören sie mit ihrem Verhalten ein anderes Leben. wenn sie so angst haben dann wechseln sie ihre Kita aber sie haben nicjt das recht einen menschen in der ÖFFENTLICHKEIT zu demütigen. es ist einfach nur anstandlos tut mir leid 

LuziCapaci 30.08.2015, 17:33

Ja,sowas geht schnell heutzutage.Besonders bei Männern.

1
GizemMimi 30.08.2015, 17:38
@LuziCapaci

man sieht so oft das menschen zu unrecht angeklagt werden oder so und die Hintergründe weiß niemand aber für jeden ist es leicht zu urteilen.  man kann ja Gespräche führen usw aber direkt in die Öffentlichkeit? was für ein respektloses verhalten Bitte. dann sind diese eltern kein Stück besser. einfacj nur peinlich was für Gedanken "erwachsene" Menschen haben 

1
LuziCapaci 30.08.2015, 17:42
@GizemMimi

Ich glaube die machen sich das nicht klar,dass sie Existenzen ruinieren.

1

Bin selbst Erzieher ... wenn interne Maßnahmen getroffen werden prüft der Arbeitgeber die Anschuldigungen hinsichtlich der schwere und ordnet dann entsprechende Maßnahmen an. Kann von Versetzung bis hin zur Kündigung reichen. Ist es vor der Einstellung geschehen, jedoch ohne vermerk im polizeilichen Führungszeugnis ist es privatsache und nicht arbeitsrelevant. Trubkengeit in der Freizeit ist ebenso privatsache und nicht arbeitsrelevant. Erzieher haben auch ein Privatleben und wenn Eltern zufällig den Erzieher privat treffen haben sie seine Privatsphäre zu achten. Ich laufe in meiner Freizeit auch Eltern über den weg. Wenn denen was an meinem Privatleben nicht passt, dann deren Problem. Solange ich neine Arbeit im KiGa fachlich korrekt und professionell erledige kann mir da keiner was, weil: Privates ist von der Arbeit zu trennen!!!

Jeder, der in Deutschland irgendwie mit Kindern arbeitet, muss ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Auch dieser Erzieher. Du kannst somit sicher sein, er hat keine kriminelle Vergangenheit, keine Verurteilung.

Verbreitest du wissentlich falsche Informationen über ihn, kannst du eher strafrechtlich belangt werden.

Jetzt mal Klartext: hat der Erzieher deinem Kind etwas getan? Es schlecht behandelt? Ist er dir auf die Füße getreten mit irgendwas? Ist er ein schlechter Erzieher, ist er ein schlechtes Vorbild für die Kinder? Findest du, dass er seine Arbeit nicht gut macht? Ist er unhöflich und verhält er sich auf der Arbeit den Kollegen, Kindern oder Eltern gegenüber inadequat?

redsnowwhite 18.09.2015, 00:52

TuT er. Bringt den Kindern üble ausdrücke bleibend den Mittelfinger zeigen. Sonst noch fragen. Du würdest schuhe den auf dein kind loslassen was?

0

Wenn er in der Kita seine Arbeit gut macht, es dort zu keinen Auffälligkeiten gekommen ist, dann ist seine kriminelle Vergangenheit seine Privatsache, und geht dir nichts an.Auch die Zeitung wird die Sache prüfen, denn es wäre für den Erzieher sicherlich fatal, wenn ihm dadurch die Existenzgrundlage wegen falscher Verdächtigung/ Verleumdung genommen wird. Der Arbeitgeber der Kita hat sicherlich Kenntniss davon ( Führungszeugnis)

Wenn jemand "knapp einer Vorstrafe entkommen ist", so wurde er also freigesprochen. Sei also vorsichtig mit der Aussage "kriminelle Vergangenheit". Der Schuss könnte nach hinten losgehen und du machst dich selbst strafbar. Auch Alkoholgenuss ist nicht strafbar und während seiner Arbeit war er wohl noch nicht betrunken.

Es ist seine Vergangenheit, und besoffen ist jeder Mensch mal. Ich würde mir genau überlegen so Geschütze aufzufahren. Wäre es nicht besser, ihr redet einfach mal mit ihm darüber?

Wenn es ein städtischer Kindergarten ist, könnte Ihr mit der Stadtverwaltung noch Kontakt aufnehmen, auch da gibt es immer noch höhere Stellen. Mit irgendwelchen Maßnahmen Richtung Öffentlichkeit wäre ich vorsichtig -  aus Deinen Formulierungen entnehme ich nämlich eine nicht wirklich haltbare Behauptung: Wenn er fast eine Vorstrafe hätte und "nur" besoffen war (was erst mal überhaupt keine strafbare Handlung ist), dann hat er keine kriminelle Vergangenheit. Außerdem haben irgendwelche Vergehen, die vor langer Zeit waren nicht zwingend etwas mit seinem jetzigen Beruf zu tun, auch wenn ich verstehe, dass man nicht auf solche Erzieher scharf ist. Daher eher der Weg über die Stadtverwaltung als Selbstjustiz 

Was ist denn dein Problem mit diesem Menschen? Behandelt er die Kinder schlecht? 

Sich in der Freizeit betrinken ist in Deutschland nicht verboten. "Fast verurteilt" heißt, er wurde nicht verurteilt, heißt, er wurde freigesprochen. Im Übrigen haben auch Straftäter eine zweite Chance verdient. Der Pranger aus dem Mittelalter wurde zum Glück abgeschafft.

Übrigens... ich finde es sehr bedenklich, dass Menschen die üble Nachrede betreiben, Kinder erziehen. Das hat einen sehr schlechten Einfluss auf kleine Kinder, ich glaube ich werde mal mit einem Anwalt dagegen vorgehen oder es der Zeitung melden.

redsnowwhite 18.09.2015, 00:49

Darum geht's nicht. Ein am Vorabend besoffener Erzieher taumelnd auf offene Strass ist eine denkbar üble Visitenkarte fur von Kindergarten. So wie du daher redest würdest du dein Kind wohl auch jedem anvertrauen. Armer Mensch

0
abenhard17 24.10.2015, 01:48
@redsnowwhite

Ach nein? Worum gehts denn dann? Darum, dass du gerne üble Nachrede betreiben möchtest, und für deinen persönlichen Rachefeldzug dein Kind benutzt? Dass du so tust, als ginge es dir ums Kindeswohl, dabei geht es nur darum einen arglosen jungen Mann fertig zu machen? sag schon worum es geht

0

Du hast die Frage ja vorher schon mal gestellt, allerdings anders dargestellt

Es ist zwar nicht schön , wenn er abends mal besoffen ist . Es sind aber auch manchmal Väter besoffen . alles im Ramen noch normal.  

eine kriminelle Vergangenheit hat und nur knapp einer Vorstrafe als Täter einer Messerstecherei entkam

Wurde er nicht verurteilt , ist er  Unschuldig.

 Oder befindet er sich auf der Flucht  ? .  

Die Angelegenheit haben wir überprüft und es stimmt alles mit der Messerstecherei  

wie,?  Detektiv eingeschaltet  ? 

Ich wäre mit sowas vorsichtig , da ist man schnell bei Übler Nachrede oder Verleumdung . 

BekirC 30.08.2015, 17:44

Sie hat paar Folgen "Die Trovatos" geschaut und denkt nun sie hat den Durchblick ..

3
redsnowwhite 18.09.2015, 00:55
@BekirC

Genau. Die trivatos...was es hier für dämliche Menschen gibt. Wenn du Kinder hast, dann kommts es hoffentlichin eben solche Hände du hirni

0

Mit dem was du hier so schreibst könnte man später über dich sagen: "...wurde mal beinahe wegen übler Nachrede verurteilt und ist deshalb für die Tätigkeit in der KiTa ungeeignet."

Müssen Erzieher nicht ein Führungszeugnis vorlegen?.Wundert mich,dass er den Job überhaupt bekommen hat.

PunkExpert7 30.08.2015, 17:32

"Fast mal verurteilt" heißt "Unschuldig". Und das ist auch gut so.

4
redsnowwhite 30.08.2015, 17:33

Hi..ja. er ist damals der Vorstrafe knapp entkommen. Durch viel Glück. Die tat selbst ist aktenkundig

0
BekirC 30.08.2015, 17:43
@redsnowwhite

Bis zu einer Verurteilung ist der Täter als Unschuldig anzusehen .. Unschuldsvermutung .. Ob das ganze Aktenkundig ist interessiert keinen ausser dich ..

1
Aliha 30.08.2015, 17:34

Was soll denn bitte im Führungszeugnis stehen wenn er freigesprochen wurde?

2
LuziCapaci 30.08.2015, 17:37
@Aliha

Keine Ahnung was da so drin steht,vielleicht auch Anklageerhebungen.Einmaliger Alkoholkonsum in der Freizeit find ich jetzt auch nicht so schlimm.manche Eltern übertreiben eben schnell.

3
Ninombre 31.08.2015, 09:45
@LuziCapaci

Da steht gar nichts drin, Du kannst ja für alle möglichen Dinge beschuldigt werden. Das Gericht entscheidet, ob Du schuldig bist - und wenn nicht schuldig, dann steht zurecht auch nichts im Führungszeugnis. Warum auch?

2
abenhard17 24.10.2015, 01:50
@LuziCapaci

Was ist, wenn ich dich fälschlicherweise des Diebstahls bezichtige? Wenn ich bei der Polizei falsche Angaben mache & du daraufhin angeklagt wirst? Steht das dann auch in deinem Führungszeugnis? soweit kommts ja noch in Deutschland

0

Hast Du Angst das der Erzieher mit den Kindern eine Messerstecherei beginnt oder sie zum saufen verführt, oder was ist dein Problem.

redsnowwhite 30.08.2015, 17:32

Nun. Ich finde dass so jemand nicht als Erzieher arbeiten dürfte. Verstehen dich von selbst oder? Auf der strasse besoffen rum rennen und am nächsten Tag in den Kindergarten. Was rauchst du denn?

0
Ninombre 30.08.2015, 17:37
@redsnowwhite

Das ist Deine Meinung, teilen wahrscheinlich auch einige mit Dir. Aber das ist nicht die gesetzliche Grundlage, um jemanden als kriminell zu bezeichnen und auch kein formale Hinderungsgrund als Erzieher zu arbeiten.

3
stubenkuecken 30.08.2015, 17:39
@redsnowwhite

...Was rauchst du denn...

Nun, ich lebe mein Leben. In der Hoffnung das andere mein leben so akzeptieren wie ich es für richtig halte. Ich wünsche mir tolerante Mitmenschen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nicht vermischen. Menschen die einen Unterschied zwischen Arbeitszeit und Freizeit erkennen. Menschen die Unschuld von Schuld unterscheiden können.

5
BekirC 30.08.2015, 17:43
@redsnowwhite

Dich fragt aber keiner ob so jemand als Erzieher arbeiten darf, du kannst dein Kind woanders hinschaffen wenn dir die KITA und das Personal nicht zusagt ..

1

Hi,

geht doch zur Zeitung, die werden euch schon sagen, ob sie das drucken oder nicht.

Menschen gibt s...

Llass doch die Vergangenheit Vergangenheit sein.  

Und in seiner Freizeit kann der arme Kerl ja wohl machen was er will. 

Wenn in der kita irgendjemand andersmit deinem kind umgeht wie du es dir wünscht dann wechsel eben die kita oder lass das kind bei dir Zuhause

SuMe3016 30.08.2015, 17:57

Sie schreibt ja noch nicht mal, dass er die Kinder schlecht behandelt oder inkompetent ist. Es geht anscheinend nur um dieses eine Ereignis. ob er ein guter oder schlechter Erzieher ist spielt für die doch überhaupt keine Rolle. dann lieber ein Charakterschwein mit einer sauberen weste.

3

Und wenn man deine anderen fragen so anschaut bist du wohl selbst auch kein ungeschriebenes blatt... aber du bist schon qualifiziert genug ein kind zu erziehen? 

Ninombre 30.08.2015, 21:23

Das ist in der Tat witzig, kein Jahr nach dem man selbst solchen Ärger wegen (anscheinend) falscher Beschuldigungen hat, über einen anderen Menschen solche Gerüchte und Falschaussagen verbreiten zu wollen. Lässt auf einen gewissen Geisteszustand schließen.

2
redsnowwhite 18.09.2015, 00:46
@Ninombre

Weißt du...du bist schlicht dumm. Wenn du meiner Frage nicht verstehst, bist du hier verkehrt

0

Was möchtest Du wissen?