Erzählt mir mein Kollege die Wahrheit? Ist meine Panik berechtigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um es direkt zu sagen: klar kann jeder jederzeit einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen und evtl. auch daran sterben. Nur ist die Wahrscheinlichkeit bei jedem etwas anders.

Wenn ein so junger Mensch einen Herzinfarkt erleidet hat er in der Regel eine Vorerkrankung (Herzfehler o.ä.).
Eine andere Ursache kann auch Drogenmissbrauch sein.

Pyrexe 12.07.2017, 19:20

Woher wissen Sie das ? Das klingt wirklich sehr beruhigend.

1

Ist schon gemein, hä? Manche rauchen, kiffen, trinken, und schnupfen wie die Bekloppten und werden 90 Jahre alt. Andere sterben an einem Herzinfarkt, und durfen noch nicht einmal heiraten oder Kinder haben.

Herzinfarkte kann man überleben. Hirnschläge auch.

Gesunde Ernährung, ein bisschen Sport und kein Stress, senken das Risiko.


Mit freundlichen Grüssen

Pyrexe 12.07.2017, 19:19

Nun ja der Schüler soll verstorben sein, ehe das Rettungsteam ankam. Frage mich nur wie das dann gehen soll und ob man sowas rechtzeitig erkennen und Behandeln lassen kann.

0
Lukomat99 12.07.2017, 19:21
@Pyrexe

Man kann etwas dagegen tun.

Wenn man das Gefühl der Enge in der Brust verspürt, sollte man dies ernst nehmen.

Auch andere Dinge.

0

Was möchtest Du wissen?