"Erzähl doch mal etwas über dich!"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gut,aber du bist immerhin 15 jahre jung geworden,was hast du da so erlebt!!! Du musst ja was erlebt haben,du hast ja GELEBT! aber mach dir keine sorgen,je älter du wirst,desto mehr,wird in deinem leben passieren und geschehen.

Wie wärs, wenn du einfach mal vor die Tür gehst und nach Situationen suchst, in denen du dich selbst ein wenig testen kannst. Egal ob mit Freunden oder ohne. Ich zum Beispiel geh einfach mal in die Natur, um selbstbewusst zu werden und in mich rein zu hören, dann geh ich abends mit meinen Freunden raus, um Abenteuer zu erleben. Durch so kleine Sachen kannst du dich selbst in verschiedenen Situationen studieren und schon mal einen kleinen Einblick in dich bekommen.

:) Ich hoffe du schaffst das und keine Angst mit 15 Jahren ist das noch nicht so dramatisch, bei mir kamen die ganzen Dinge mit 16, davor war bei mir auch nicht viel los :D

klar ist das schwierig, das ist ganz normal :) wenn dir jemand sagt, dass du mal was über dich erzählen sollst, dann frag zurück"was möchtest du denn gerne wissen" oder du plapperst einfach drau flos: wie alt du bist, auf welche schule du gehst, ob du geschwister hast und was du gerne machst (hobbies). danach frag den anderen doch einfach was er für hobbies hat und schwupps habt ihr ein gespräch :D du kannst auch von deinem letzten urlaub erzählen!

Dir wird viel nicht einfallen, weil du das als selbstverständlich ansiehst. Frage doch mal eine Freundin, wie Sie dich beschreiben würde. Du wirst denke ich so einige Male den Ah-Effekt bekommen.

Was möchtest Du wissen?