erwischt aber nichts gefunden?

10 Antworten

ich wüsste schon wo ich nie wieder hin gehen.

und ich denke nicht, dass da noch irgend was passiert. keine beweise, keinen grund irgend was zu tun. die polizei hat auch besseres zu tun. nur nichts dummes sagen. und den konsum erstmal einstellen, sollte doch noch wer mit einem test angekrochen kommen. wobei ich das für unwahrscheinlcih halte.

17

Ne, die haben eben nichts besseres zu tun, als Menschen das Leben schwer zu machen !!! Mich kotz dieser Bullenstaat mehr als an!!!

0

Falls eine Anzeige geschrieben worden ist, die "Verdacht auf Verstoß gegen das BtMG" (Betäubungsmittel-Gesetz) lautet und die Führerscheinstelle davon informiert wird, kann es zur Anforderung eines ärztlichen Gutachtens kommen, in dessen Verlauf auch Abstinenznachweise gefordert werden.

Was sind das Bitte für Türsteher dass die die Bullen rufen wegen einem Joint? :D

Es sollten eigentlich keine Konsequenzen mehr folgen, es sei denn er lässt sich beim fahren erwischen, das gibt dann vielleicht einen Test der positiv ausfallen wird.

Falls es unsinniger Weise zu einer Varhandlung kommen sollte sollte er sich auch nicht verplappern, offiziell hat jemand anderes gefahren, falls er gefahren ist ^^

Cannabis Vorladung, was kann passieren?

Hallo, heute kam eine Vorladung zu mir nach Hause reingeflattert, in der steht, dass ich zwischen 19.1.16 und 14.02.16 etwas mit Cannabis (erwerb und zubereitung) zu tun hatte. Dazu kam es, da mein Freund anfang diesen Jahres erwischt wurde. Der hat immer bei einem Dealer was geholt und an mich weitergegeben (hat selber natürlich auch konsumiert). Insgesammt haben wir vielleicht 6 gramm gehandelt, jedoch haben wir nur über einen Chat geschrieben. Die Polizei hat diesen Chat warscheinlich auf seinem Handy gefunden und jetzt muss ich zu dieser Vorladung. Was kann mir passieren? Ich habe kein THC im Blut/Urin, habe nichts zuhause und die haben mich ja nicht auf frischer Tat ertappt, sondern haben nur den Chatverlauf wo wir den "deal" ausgemacht haben? Ich bin 16 Jahre alt (zum Zeitpunkt des erwerbs 15) und wohne in Bayern :(

Vielen Dank für schnelle Antworten!

...zur Frage

Beim Kiffen erwischt + Besitz.. was Tun?

Hallo zusammen,

ich wurde letztens zum ersten Mal neben meinem Auto (Nicht gefahren), beim kiffen erwischt und bei mir wurden zusätzlich ca. 1-2 Gramm Marihuana sichergestellt, Heute kam Post von der Polizei und ich weiß nicht recht, wie ich mich äußern soll, um möglichst glimpflich aus der Sache rauszukommen.

In dem Brief wird mit folgende Straftat vorgworfen: Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetzt mit Cannabis und Zubereitung

Ich muss mich nun innerhalb von zwei Wochen bei der Polizei schriftlich zu der Sache äußern.

Es gibt nun mehrere Möglichkeit die mir dieser Brief "bereitstellt" und ich stell mir nun folgende Fragen: - Soll ich mich äußern und wenn ja, inwiefern soll ich Angaben machen? - Soll ich die Tat zugeben? - Lohnt sich ein Anwalt dazuzuziehen? - Soll ich mit der Einstellung des Verfahrens gegen Zahlung einer Geldbuße einverstanden sein? - Möglichkeit eines Täter-Opfer- Ausgleichs? - Auf die Rückgabe der bei mir sichergestellten Einziehungsgegenstände verzichte ich? (Ich denke schon)

Ich danke jeden, der eventuell eine ähnliche Angelegenheit hatte und mir helfen kann.

Antworten mit "Hör auf zu kiffen, dann kann sowas nicht passieren" könnt ihr euch sparen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Warum braucht der Rettungsdienst nicht so lange, wenn Polizisten verletzt sind, als sonst?

Hallo,

ich arbeite als Türsteher einer großen Diskothek und wir haben oft mal Prügelein und Messerstiche und brauchen öfters die netten Menschen vom Rettungsdienst aber oft brauchen die locker 20 Minuten bis die da sind (Großstadt!) aber wir hatten gestern zum 3 mal einen verletzten Polizisten der durch eine Festnahme verletzt wurde und die ganzen 3 Male kamen die unter 5 Minuten.

Klar sind die Kollegen aber es kann doch nicht angehen, dass die sich sonst so Zeit lassen aber wenn die Kollegen in Gefahr sind sofort kommen.

Wie gesagt haben fast jedes Wochenende mind 1x einen RTW da ( Messerstecherei, Schlägerei, Drogenkonsum) und immer warten wir über 15 Minuten

...zur Frage

Darf die polizei sowas dreistes machen?

Hallo, in den letzten 2 wochen hat es 1 mal in meiner schule nach gras gerochen und 1 wurde mit gras erwischt. Polizei ist gekommen usw... paar Tage später stehen an unserer Schulbushalte Polizisten mit lehrern rum und die polizisten durchsuchen fast jeden schüler!! (Rucksack, Brieftasche, mäppchen). Darf die polizei das ? (Rechtslage).

DANKE FÜR EURE ANTWORTEN :)

Ps: ich brauch keine antworten wie " wenn du nix hast brauchste nix zu befürchten". Mir geht es einfach ums Prinzip weil ich kb hab mit durchsuchen zu lassen obwohl gar kein konkreter Verdacht gegen mich steht.

...zur Frage

Ausnüchterungszelle ohne Straftat?

Ich war am Wochenende in einer Diskothek wo man mit einer Karte bezahlt und erst beim verlassen dieser Diskothek den Betrag in bar bezahlt. Leider war ich so betrunken das ich mein Geld verloren hatte, bzw. es könnte auch geklaut sein. Meine Freunde hatte ich verloren. Ich wendete mich an das Personal und da ich auch meinen Ausweis nicht dabei hatte riefen sie die Polizei. Auf dem Revier stellten sie schnell fest wer ich bin weil ich früher mal harmlos auffällig war. Zum Schluß gab es nochmal einem Alkoholtest und dieser ergab 2,8 Promille! Die Polizisten tendirten mich in eine Ausnüchterungszelle zu stecken, aber ich war sehr kooperativ und bat um eine Chance. Nach langen verhandeln durfte ich mir ein Taxi bestellen. Wie sind die Kriterien für eine Ausnüchterungszelle? Gingen die Beamten ein Risiko ein? Habe ich Glück gehabt? Ich hatte ja nur Pech und keine Straftat begangen sondern nur mein Geld verloren . Meine Schulden werde ich natürlich bezahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?