Erwerbsunfaehigkeitsrente von nur 680 Euro und ein eigenes Haus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Haus geschenkt zu bekommen, ist ja keine Erwerbstätigkeit. Es kann auch nicht verlangt werden, es zu veräußern, wenn es selber bewohnt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund wiederm Hartz4 beantragen wuerde, dann muesste er das Haus sofort verkaufen. Erst wenn der Erloes aufgebraucht ist steht ihm Hartz4 zu. Ein Haus geschenkt zu bekommen ist keine Erwerbstaetigkeit, da kann man die Erwerbsunfaehigkeitsrente nicht streichen oder kuerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?