Erwerbsunfähigkeitsrente (EU Rente) höher als Regelaltersrente?

7 Antworten

Hallo bachforelle49,

Sie schreiben:

Erwerbsunfähigkeitsrente (EU Rente) höher als Regelaltersrente?

Antwort:

Die EU-Rente = Erwerbsunfähigkeitsrente wurde in der DRV zum 31.12.2000 abgeschafft (Altfälle ausgenommen) und ab 1.1.2001 durch die Erwerbsminderungsrente ersetzt!

Wenn ab Rentenbeginn (Erwerbsminderungsrente) bis zum Beginn der Regelaltersrente keine weiteren Beiträge mehr auf das DRV-Rentenkonto abgeführt werden, dann wird sich an der Regelaltersrente (außer den allgemeinen Rentenanpassungen) logischerweise nichts mehr ändern!

Die bei Start der Erwerbsminderungsrente hingenommenen Abzüge gelten auf Lebenszeit!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

ja, danke soweit, und wie war das jetzt mit der sogenannten fiktiven Heraufsetzung auf 63 bzw. ja mit (Ein)Wirkung des entsprechenden §en der GROKO nämlich auf 65 Jahren, daß der Rentenbetrag bei der EM-Rente  entsprechend so berechnet wird..(?) das hieße ja dann im Umkehrschluß, er hätte (theoretisch) auch Beiträge bis 63 oder 65 bezahlt...

0
@bachforelle49
wie war das jetzt mit der sogenannten fiktiven Heraufsetzung auf 63 bzw. ja mit (Ein)Wirkung des entsprechenden §en der GROKO

Antwort:

Ganz einfach:

Abwarten, bis diese Dinge in schriftlicher Form vorliegen!

0

Die sogenannte Zurechnungszeit für EM-Rentner betrug bis Ende 2017 die Zeit bis zum 62. LJ und wird bis 2014 schrittweise auf das 65. LJ erhöht. Erst dann wird man so gestellt, als hätte man bis zum 65. LJ arbeiten können. Allerdings gibt es einen Abschlag wegen vorzeitiger Rente in Höhe von maximal 10,8%.

Bei der Umwandlung in die Regelaltersrente hat man einen Besitzstandsschutz, man bekommt also nicht weniger als vorher. Hat man nebenbei noch etwas hinzuverdient, kann die Regelaltersrente höher ausfallen. Dann kann es sogar sinnvoll sein, als EM-Rentner eine vorzeitige Altersrente zu beantragen.

Ob man ohne die Erwerbsminderung später mehr Altersrente bekommen hätte, ist spekulativ. Die Zurechnungszeit wird mit dem persönlichen Durchschnitt bewertet. Wie dieser aussehen würde, wenn man bis zur Altersrente arbeitsfähig wäre, kann man nicht wissen. Wenn man immer gearbeitet hat, ist anzunehmen, dass die Altersrente höher wäre, könnte aber durch Langzeit-Arbeitslosigkeit auch weniger sein.

Deshalb ist der Betrag der zu erwartenden Altersrente auf der Renteninformation mit Vorsicht zu genießen, denn bis dahin kann noch viel passieren. Je jünger man ist, desto spekulativer ist die Hochrechnung. Der Rentenbetrag, der im Falle einer EM-Rente gezahlt werden würde, ist dagegen real, denn dieser geht vom aktuellen Stand aus.

Wenn du diese beiden Rentenbeträge vergleichst, siehst du den Unterschied nach aktuellem Stand, davon ausgehend, dass du bis zur Regelaltersrente ein gleichbleibendes Einkommen hast.

Zum einen gibt es die EU-Rente nicht mehr. Die wurde zum 31.12.2000 abgeschafft.

Seitdem gibt es die Erwerbsminderungsrente (EMR).

Die Umwandlung der EMR erfolgt automatisch zum 65. Lebensjahr, spätestens zum 67. Lebensjahr. Eine vorherige Umwandlung ist erst ab dem 60. Lebensjahr möglich.

Es ist festgelegt, dass die Altersrente nicht niedriger ausfallen darf als die EMR.

Wie hoch die dann genau ist muss man sich ausrechnen lassen. Das macht die Deutsche Rentenversicherung bei einem Beratungsgespräch. Da lässt sich auch klären, ob eine vorzeitige Umwandlung evtl. günstiger wäre.

was reden die denn da, daß grad jetzt mit GroKO eine Änderung erfolgen soll, dergestalt, daß nämlich die Berechnung der EU Rente nicht mehr darauf fußt, daß bis 63 Jahre gearbeitet worden wäre, sondern eben fiktiv bis 65 Lebensjahre ausgegangen wird...

0
@bachforelle49
was reden die denn da, daß grad jetzt mit GroKO eine Änderung erfolgen soll, dergestalt, daß nämlich die Berechnung der EU Rente nicht mehr darauf fußt, daß bis 63 Jahre gearbeitet worden wäre, sondern eben fiktiv bis 65 Lebensjahre ausgegangen wird...

Antwort:

Es gilt nicht das, worüber geredet wird!

Es gilt nur das, was gesetzlich und schriftlich festgelegt ist!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Siehe Seite 15, 16, 17,

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

1
@bachforelle49

ok, ich korrigier` mich dahingehend, daß ich die EM-Rente (Erwerbsminderungsrente) mein(t)e, nicht die EU-Rente, sorry...

0
@bachforelle49

... aber eine solche Erhöhung gilt nur für Neurentner - nicht für Rentner, die bereits eine EMR beziehen!

0

Wie immer eine tolle aufschlussreiche Antwort von Konrad. Danke dafür!

0

bekomme ich auch eine Erhöhung meine eu rente?

ich bin seitb1999 erwerbsunfähig Rentner , bekomme ich nun auch mehr Rente am 1.7.2018?

Friedhelm

...zur Frage

Wird bei einer Erwerbsunfähigkeitsrente eine Erbschaft angerechnet?

Wenn jemand Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht und nun ein Erbe von 20.000€ erhält, muss er das bei der BfA angeben? Und wird ihm dann das mit der Erwerbsunfähigkeitsrente angerechnet? Bekommt er dann eine zeitlang keien Rente?

...zur Frage

EU-Rente Macht das Sinn

Wieviel darf ich als EU-Rentner dazu verdienen? Macht es Sinn als EU-Rentner auf Gewerbeschein zu arbeiten? Was wird mir dann von der EU-Rente abgezogen?

Danke

...zur Frage

Kindererziehungszeiten bei Erwerbsunfähigkeit?

Werden Kindererziehungszeiten bei der Erwerbsunfähigkeitsrente berücksichtigt? Kind geboren 2001. EU-Rentner ab 04/2002.

Stehen die Kindererziehungszeiten beiden Elternteilen für die Rente zu, wenn beide bei der Erziehung mitgewirkt haben?

...zur Frage

Von Erwerbsunfähigkeitsrente in Regelaltersrente! Wer kennt sich aus?

Da ich mich im laufenden Klageverfahren mit der Rentenversicherung befinde heißt es so schön, dass ich kein während dieser Zeit kein Anrecht auf eine Rentenauskunft habe. Auch weil ich bereits EU-Bezieher bin. Ich würde jedoch gerne wissen, ob sich die Regelaltersrente anders berechnet als die EU-Rente, d.h. habe ich ggf. später noch weniger auf den Konto? Oder habe ich auf meine bisherige EU-Rente Bestandsschutz? Bin für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?