Erwerbsunfähigkeitsrente-Erbschaft?

3 Antworten

Hallo Biggi57,

kümmere Dich erstmals darum, Deine Erbschaft zu bekommen. Wenn Du von einer nicht-Verwandten geerbt hast, dann mußt Du ziemlich viele Steuern bezahlen, schau mal, was da für ein Nettobetrag übrig bleibt.

Laß Dir einen Erbschein ausstellen, ansonsten hast Du kein Zugang zu der Erbschaft. Wenn ein Testament vorliegt (Alleinerbschaft), dann reicht dies erstmals für die Bank.

Solltest Du Aktien geerbt haben, rate ich Dir nicht alles auf ein Mal zu verkaufen! Es ist klüger nur so viel zu verkaufen,so daß Du die Steuer bezahlen kannst!

An Deiner Stelle würde ich mich an die Rentenanstalt wenden, kannst Du auch telefonisch machen.

Solltest Du Immobilien geerbt haben, dann verkaufe nicht "Hals über Kopf"! Laß Dich gut beraten. Es ist dann wichtig einen guten Steuerberater zu haben!

Gruß, Emmy

Wenn Du Schwerbehindert bist (ab 50%), dann kannst Du eine jährliche Steuerermäßigung von bis 3.750,--€ bekommen.

0

Das eine hat wohl mit dem anderen absolut nichts zu tun!! Sollte sich nicht auf die EU-Rente auswirken

nders als bei Sozialhilfe wird Vermögen nicht mit der Rente verrechnet. Darauf kannst du dich 100 % verlassen. Mfg

Umwandlung Erwerbsunfähigkeitsrente in Erwerbsminderungsrente. Was müsste der Arzt feststellen, dass Krankheit größer oder kleiner wurde?

Ich beziehe eine volle Erwerbsunfähigkeitsrente (nach altem recht 2001), und möchte diese umwandeln in eine volle Erwerbsminderungsrente. Ich habe jetzt eine Einladung bekommen zu einem Gutachter. Bei welcher Rentenart muss man mehr, bzw. weniger krank sein? Der Grund ist der, dass ich selbständig auf 450 Euro arbeiten möchte. Das kann ich nur mit einer vollen Erwerbsminderungsrente. Wie muss ich mich beim Gutachter verhalten? Also ich meine ist es gut wenn man viel Medikamente nimmt oder eher wenig? Darf ich es erwähnen, dass ich versucht habe ein Therapieplatz zu bekommen und schon fast ein Jahr warte. Oder soll ich das lieber weg lassen. Hat jemand Erfahrung und ähnliches gemacht? Eine volle Erwerbsminderungsrente würde bei mir ca. 170 Euro höher ausfallen als die volle Erwerbsunfähigkeitsrente. Außerdem darf ich bei einer Selbständigkeit keinen einzigen Euro bei der Erwerbsunfähigkeitsrente hinzuverdienen. Wie also kann ich diese Rente umwandeln lassen? Was müsste der Arzt dann feststellen? Dass sich die Krankheit verbessert hat oder verschlechtert hat?

...zur Frage

Höhe Erwerbsunfähigkeitsrente?

HAllo,

wie geht das? Jmd den ich kenne bekommt 781 € Erwerbsunfähigkeitsrente. Diese Person hat genau 8 Monate sozialversicherungspflichtig gearbeitet, ist jetzt 35 und hatte sonst nur Hartz IV bzw vorher Sozialhilfe. Wie ist das möglich????? Warum sollte ich mich dann noch abrackern?

...zur Frage

Wird bei einer Erwerbsunfähigkeitsrente eine Erbschaft angerechnet?

Wenn jemand Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht und nun ein Erbe von 20.000€ erhält, muss er das bei der BfA angeben? Und wird ihm dann das mit der Erwerbsunfähigkeitsrente angerechnet? Bekommt er dann eine zeitlang keien Rente?

...zur Frage

ALG2 Jobcenter Bedarfsgemeinschaft mit Erwerbsunfähigkeitsrente Rechtens?

Hallo Community von Gutefrage.net

Ich hätte eine Frage bezüglich meiner derzeitigen Situation. Ich beziehe ALG 2 und bin mit meinem Freund, der Erwerbsunfähigkeitsrente bekommt in einer Bedarfsgemeinschaft beim Jobcenter.

Also hier kommen die Fragen: 1. ist es überhaupt rechtens das mein Freund und ich in einer BG sind ? (Da diese uns sofort in eine BG eingetragen haben) 2. Das Jobcenter erhebt anspruch auf die gesamte Rente meines Freundes , als freibetrag wird nur eine summe von 30 Euro ausgezahlt. Wird das immer so gehandhabt ? 3.Wir bekommen nur den Regelsatz einer BG , also 355Euro pro Person?

Wir haben seid knapp 2 Jahren jeden Monat probleme überhaupt das Geld zu bekommen, weil die vom Jobcenter es nicht mit der Rente geregelt kriegen. Jeden 2ten Monat ändern die was am bescheid.

MFG

...zur Frage

Muss der Gesundheitszustand sich gebessert haben oder verschlechtert haben, wenn man seine Rente umwandeln lassen möchte?

Da jetzt leider meine Frage immer noch nicht beantwortet wurde und die Leute alle an meiner eigentlichen Frage vorbei schreiben gibt es die Frage zum wiederholten male.

Ich beziehe eine volle Erwerbsunfähigkeitsrente (nach altem recht 2001), und möchte diese umwandeln in eine volle Erwerbsminderungsrente. Muss sich der Gesundheitszustand verbessert haben oder verschlechtert haben dass man diese volle Erwerbsminderungsrente bekommt???? Ich denke die Frage ist eindeutig formuliert.

Der Grund ist der, dass ich selbständig auf 450 Euro arbeiten möchte. Das kann ich nur mit einer vollen Erwerbsminderungsrente. Darf ich es erwähnen, dass ich versucht habe ein Therapieplatz zu bekommen und schon fast ein Jahr warte. Oder soll ich das lieber weg lassen. Hat jemand Erfahrung und ähnliches gemacht? Eine volle Erwerbsminderungsrente würde bei mir ca. 170 Euro höher ausfallen als die volle Erwerbsunfähigkeitsrente. Außerdem darf ich bei einer Selbständigkeit keinen einzigen Euro bei der Erwerbsunfähigkeitsrente hinzuverdienen. Wie also kann ich diese Rente umwandeln lassen? Was müsste der Arzt dann feststellen? Dass sich die Krankheit verbessert hat oder verschlechtert hat? Besser kann man die Frage nicht formulieren. Ich denke man kann es lesen und beantworten.

...zur Frage

Besteht die Hoffnung auf einen Kredit wenn mein Verlobter Erwerbsunfähigkeitsrente bezieht?

Mein Freund und ich wollen uns eine Eigenheim kaufen aber mein Freund bezieht erwerbsunfähigkeitsrente mit 36 Jahren ich bin in Arbeit! Haben wir überhaupt eine Chance auf ein Kredit? Ohne Eigenkapital?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?