Erwerbsunfähigkeits Rent - Frage nach wirtschaftlicher Verwertbarkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Skipelita,

Sie schreiben:

Erwerbsunfähigkeits Rent - Frage nach wirtschaftlicher Verwertbarkeit:Habe EU Rente beantragt und bald Gutachtertermin.<

Antwort:

Sollten Sie nach dem 1.1.1961 geboren sein, haben Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung (DRV) keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit und müßen ggf. glasklar nachweisen, daß Sie auch leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt auf Dauer nur noch unter 3 Stunden pro Arbeitstag innerhalb einer 5-Tage-Woche ausüben können!

Gelingt Ihnen dies nicht, so können Sie ggf. jederzeit auf den allgemeinen Arbeitsmarkt verwiesen werden, auch wenn dort keine entsprechenden Stellen verfügbar sind!

Bevor Sie also einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente bei der DRV einreichen, gilt es vorher die Hausaufgaben konsequent abzuarbeiten, wie z.B. unter folgendem Link:

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

Lesen Sie auch unter folgendem Link der DRV zu den diversen Voraussetzungen:

google>>deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/56111/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Es geht darum, dass "leichte Tätigkeiten" im Haushalt wirtschaftlich verwertbar sind.<

Antwort:

Wie oben beschrieben, können Sie bei fehlendem, medizinischem Nachweis jederzeit auf leichte Tätigkeiten verwiesen werden!

Z.B. Pförtner, Museumswärter, Nachtportier und viele weitere, andere leichte Tätigkeiten!

Wenn ich jetzt Hausaufgaben kontrolliere oder korrigiere ist das eine " wirtschaftliche Verwertbarkeit"<

Antwort:

Wenn Sie diese Art von leichter Tätigkeit nicht als Gewerbe, nicht gegen Bezahlung und pro Tag unter 3 Stunden ausüben, so sollte dies keine Rolle spielen und das müßen Sie auch nicht angeben, denn das ist ja Ihr Privatvergnügen!

Am Besten lassen Sie sich beim VDK gründlich und unabhängig beraten:

google>>vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmöglcihe Gesundheit

Konrad

Hast du denn noch den Vertrauensschutz, dass du überhaupt eine EU-Rente bekommen kannst?

Bei der Erwerbsminderungsrente geht es darum ob du noch irgendeine Tätigkeit zwischen 3 und 6 Stunden täglich ausüben kannst.

Hausaufgabenhilfe von weniger als 3 Stunden täglich wären rentenunschädlich. Aber das bestimmt der Gutachter.

Was möchtest Du wissen?