erwerbsunfähig ab wann in alters rente

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keine neues Gesetz.

Es gibt einen Vorschlag in einem Koalitionsvertrag, dieser hat noch keine Gesetzeskraft und wird auch innerhalb der nächsten Wochen keine erlangen.

Nach aktueller Rechtslage kann mit 63 Altersrente bezogen werden. Auf dem Konto wirst du keinen allzugroßen Unterschied merken, wenn überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ist überhaupt noch nichts neu.

Zweitens wird deine EU-Rente bei Erreichen der Altersgrenze praktisch nur umbenannt. Vom Geld her ist das das gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nach dem gesetz was 2013 neu ist .

Sowas gibt es nicht. Es gibt Absichtserklärungen zu einer Zusammenarbeit mit Themen, die man in den nächsten 4 Jahren anpacken möchte, mehr aber auch nicht ! Und dort steht meines Erachtens was drin von ohne Abzüge mit 45 Beitragsjahren ab 63.

Jahrgang 1956 (?) kann frühestens mit 63 in Rente gehen, ohne Abschläge mit 65+10 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?