Erwerbsminderungsrente bei 460 Bruttoverdienst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer müsste erstmal eine Reha beantragen ( Reha vor Rente). Ich bezweifle, dass ein so junger Mensch schon Erwerbsminderungrente bekommt und wenn, dann dürften das vielleicht 100€ oder so sein. Grundsicherung würde da mehr Sinn machen.

Kommentar von greywolf84
01.02.2016, 22:22

wie funktioniert denn das mit der grundsicherung und wieviel würde er da ca bekommen?

0

Falls dem Rentenantrag statt gegeben wird, muss er sicher zusätzlich noch Grundsicherung beantragen. Die Rente wird ganz sicher zum Leben nicht ausreichen.

Kommentar von greywolf84
01.02.2016, 22:25

wie funktioniert denn das mit der grundsicherung und wieviel würde er bekommen?

0

hallo,

das hängt von seinen bisherigen Entgeltpunkten ab, steht in der letzten Renteninformation.

steht da nichts, hat er die Wartezeit nicht erfüllt.

beste grüße

Dickie59

Was hat er denn vor diesen 5 Jahren gemacht? Auch gearbeitet oder nichts oder Studium? Bei einem Job mit einem so kleinen Einkommen, wird die Rente entsprechend ausfallen. Wie hoch sie sein wird, kommt drauf an, wie die Rentenkasse entscheidet.

Kommentar von greywolf84
01.02.2016, 15:43

davor garnichts.

0
Kommentar von greywolf84
01.02.2016, 22:24

wie funktioniert denn das mit der grundsicherung und wieviel würde er da ca bekommen?

0

Hallo greywolf84,

Sie schreiben:

Erwerbsminderungsrente bei 460 Bruttoverdienst?

hallo, ein bekannter von mir hat 5 jahre lang sozialversicherungspflichtig gearbeite (von 2010 bis 2015) wegen depressionen konnte er aber nur einen kleinen job annehmen (wie gesagt KEIN mini job sondern sozialversicherungspflichtig) bei dem er brutto 460 und netto 407 euro verdient hat. mittlerweile haben sich seine depressionen verschlimmert, es geht garnichts mehr und er wird erwerbsminderungsrente beantragen. wieviel geld bekommt er monatlich? er ist nun fast 32 jahre alt.

Antwort:

2016 - 32 = ca. 1984 geboren!

Wer nach dem 1.1.1961 geboren ist, hat in der DRV keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit!

Für eine volle Erwerbsminderungsrente muß an Hand der eigenen Krankenakte glasklar nachgewiesen werden, daß die Leistungsfähigkeit dauerhaft auf unter 3 Stunden, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

google

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

google>>

erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

google>>

vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

Die Rentenansprüche setzen sich zusammen aus geleisteten Beiträgen und Beitragszeiten!

Die Höhe der aktuell erworbenen Ansprüche kann Ihr Bekannter bei der DRV erfragen!

Ggf. besteht ergänzend Anspruch auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, wenn diverse Freibeträge nicht überschritten werden!

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232620/publicationFile/54129/grundsicherung_hilfe_fuer_rentner.pdf

google>>

youtube.com/user/hubkon/videos

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Kommentar von Dickie59
03.02.2016, 14:21

wieviel geld bekommt er monatlich? er ist nun fast 32 jahre alt, wenn er erwerbsminderungsrente beantragt...

Konrad, das war die Fragestellung, nicht Berufsschutz usw.....

0

Was möchtest Du wissen?