Erweiterung am Solarladeregler?

2 Antworten

Den zweiten Antrieb kannst du anschließen an den Solarregler, wenn der Antrieb geeignet ist. Ich gehe davon aus es ist das Modell wie der erste Antrieb. 

Das mit den Batterien würde ich nicht tun. Der größte Verbraucher ist der Ruhestrom und nicht das 2x am Tag Tor öffnen. Mehr Batterien also mehr Puffer klingt gut, braucht aber ein Lademanagement. Wenn man alle Batterien zusammenschaltet wird das nix. Diese laden ungleichmässig und führt zum frühen Tod der Batterien. 

Und die Batterien so angeschlossen dass zwar Spannung 24V bleibt aber der Pool (Speichermenge) größer wird. Oder vielleicht sollte ich sagen die neuen Batterien in parallel dazu. Die ersten beiden welche dran sind sind in Reihe gekoppelt. 

Genau so war der Plan,
Die beiden neuen dazu parallel schalten um den Pool zu vergrößern.

Das sollte ich also nicht tun?

0
@Svekki

Ich rate ab das zu tun. Ohne intelligentes Management der Batterien (einzeln) werden, wenn alle Batterien einfach dran-gepappt werden, diese nur mehr so voll wie die schlechteste Batterie welche dranhängt. Die schlechteste Batt. meldet zuerst, ich bin voll. Das wars dann für den Rest.

Binnen kurzer Zeit lassen sich die besseren Batterien auch nicht mehr ganz aufladen...auch einzeln nicht... Memory Effekt. Und so in etwa stinken alle Batterien binnen einiger Zeit ab....

Zweiter Grund wäre, wie lange es dauern wird, alle Batterien zu laden. Batts. Müssen immer möglichst voll gehalten werden. 

Nur Lithium Akkus können das anders. 

0

Den zweiten Antrieb kannst Du ohne weiteres parallel zum ersten dazuklemmen. Zwei Batterien mit je 18 AH müssten dicke aureichen, auch beide Antriebe zu bedienen. Allerdings solltest Du mit der Belastbarkeit des Solarreglers aufpassen, beide gleichzeitig könnte ein Problem sein. Und Garagenanlagen, wo der Antrieb 20 mal am TAg betrieben wird, ebenso.

Hallo,

Ne beide Batterien haben 18Ah zusammen.
Leider ist im Winter immer 3 Monate nichts machbar mit 1 Garagentorantrieb , deswegen wollte ich die Kapazität erhöhen und einen 2 ten anschließen

0

Funktioniert diese Schaltung (24V/12V)?

siehe Bild.

L = Ladegerät/Laderegler

B = Batterie

V = Verbraucher

Ich stehe gerade auf dem Schlauch. :)

...zur Frage

12V Blei-Batterie laden bei 24V Anlage

Wer kann mir helfen? Ich habe eine 24V (2x12V Solarakkus) Inselanlage. Von einem Bekannten habe ich ein 12V Solarmodul mit Laderegler geschenkt bekommen. Kann ich den einen Akku meiner 24V Inselanlage mit einem Lederegler aufladen oder ist es ein Problem wenn der eine Akku seperat geladen wird?

...zur Frage

Wie am besten den Garagentorantrieb montieren?

Hallo, will mir unbedingt einen Garagentorantrieb bei dem Schwingtor meiner Garage nachrüsten. Leider besteht meine Decke nur aus diesen Platten (glaube Gipsplatten). Kann ich den Garagentorantrieb ruhigen Gewissens an den Platten montieren, eher nicht oder? Oder nach Balken suchen? Bzw was haltet ihr von einer bzw zwei Querstreben von wand zu wand direkt unter der Decke?

...zur Frage

Widerstand für led kfz schalter

Hallo, Ich habe einen 12v led schalter. Doch ich möchte ihn mit zwei 12v a23 Batterien (also 24v) betreiben . Eine 12v batterie hat 18mAh. Doch 24v wird die led in dem schalter nicht mitmachen deswegen muss ich einen vorwiderstand vor den massenandmschluss löten. Aber welchen vorwiderstand? Im Internet gibt es Rechner aber ich weis nicht wie das geht.

...zur Frage

Antenne für Bosch-Komfortlift-Garagentorantrieb?

Mein Garagentorantrieb (25 Jahre) reagiert immer schlechter auf den Handschalter. Meine Frage: Bringt es etwas, aussen eine externe Antenne anzubringen und diese einfach auf den Stecker, auf dem vorher die Wurfantenne eingesteckt war, anzubringen.Für eine Antwort sehr dankbar.....Buxi 559

...zur Frage

Garagentorantrieb an Gipsspanplatten befestigen?

Guten Abend,
ich würde gerne einen Garagentorantrieb bei meinem Schwingtor nachrüsten, jedoch besteht die decke nur aus gipsspanplatten. ist das ausreichend stabil? wenn nein: gibt es dann eine andere montagemöglichkeit für den antrieb

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?