Erweitertes Führungszeugnis?! :) lalalalalalalalala

3 Antworten

das erweiterte Führungszeugnis braucht du z.b. bei der polizei etc. und das kriegst auch nicht du, sondern die direkt zugeschickt, wenn du es beantragst, das steht halt mehr drin als im führungszeugnis, also wenn du schon einmal was mit der justiz hattest und jetzt in den staatsdienst willst, vergiß es!

Hallo,

ich weiß zwar nicht, was das "lalalalalalalalala" für einen Sinn haben soll, aber wenn es denn der Wahrheitsfindung dient ...

Ein erweitertes Führungszeugnis ist nötig für eine "sonstige berufliche oder ehrenamtliche Beaufsichtigung, Betreuung, Erziehung oder Ausbildung Minderjähriger oder eine Tätigkeit ..., die in vergleichbarer Weise geeignet ist, Kontakt zu Minderjährigen aufzunehmen."

(Quelle: Bundesjustizamt, Führungszeugnis)

  • Punkt 3. Was kostet ein Führungszeugnis? 13 Euro bundesweit, also keine 15€. Und es wird genauso beantragt wie ein privates mit einem Unterschied: s. Punkt 12.

  • Punkt 5. Wie lange dauert es, bis ich das Führungszeugnis erhalte? 1-2 Wochen.

  • Punkt 8. Wie lange ist ein Führungszeugnis gültig? Keine gesetzliche Regelung; hängt vom Arbeitgeber oder der Behörde ab, welche Gültigkeit für welches FüZ gesetzt wird. Beim Luftfahrt-Bundesamt z. B. gilt für ein Behörden-FüZ bei der Sicherheitsüberprüfung: Nicht älter als drei Monate von Antragstellung bis zur Vorlage.

  • Punkt 12. Was ist ein "erweitertes Führungszeugnis"? Benötigt bei Umgang mit Minderjährigen. In diesem FüZ sind Strafen wegen Sexualdelikten aufgeführt. Bescheinigung des Arbeitgebers über die Notwendigkeit der Ausstellung ist bei Antragstellung vorzulegen.

Steht aber alles ausführlich auf der Seite des Bundesjustizamtes in Bonn, welches ja das Strafregister führt und für die Ausstellung der Führungszeugnisse zuständig ist.

Schaust Du hier:

https://www.bundesjustizamt.de/DE/Themen/Buergerdienste/BZR/Inland/FAQ_node.html

Für ein erweitertes Führungszeugnis brauchst du im Normalfall ein Schreiben
deines Ausbildungsbetriebes. Einfach so beantragen geht somit nicht.

Wie viel es kostet, kannst du bei deinem Bürgeramt nachfragen.
Und was der Unterschied ist -> www.google.de

Was möchtest Du wissen?