erweiterstes Führungszeugnis wann werden Einträge aus dem Jahr 2012 und 2013 gelöscht ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Antwort von Lionrider66 ist völlig falsch!Ich beantworte deine Frage wie folgt:Einträge unter 90 Tagessätze werden nur dann nicht in das Führungszeugnis eingetragen, wenn es sich um einen einzigen Eintrag handelt. Sobald du mehr als einen Eintrag hast, werden alle in das Führungszeugnis aufgelistet und zwar unabhängig davon ob es ingesamt nur 10 oder 100 Tagessätze sind. In deinem Fall lautet es konkret: Du hast ab dem 24.05.2016 keine Einträge im Führungszeugnis, ABER NUR wenn die Geldstrafen schon abbezahlt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geldstrafen werden erst ab 90 Tagessätzen eingetragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sveni29
11.03.2017, 10:59

also stehen diese nicht im erweitereten Führungszeugnis?? habe die geldstrafen alle bezahlt

0

Was möchtest Du wissen?