Erwartungen 5. PK Kunst!?

2 Antworten

https://www.welt.de/regionales/stuttgart/article124469725/Der-Erste-Weltkrieg-in-den-Augen-von-Otto-Dix.html

Mach dich bitte sachkundig ueber Otto Dix, dann hast du einen Ueberblick ueber den Ersten Weltkrieg.

Viele Kuenstler Maler z.B. der "Bruecke" oder der "Blaue Reiter", raffte der Erste Weltkrieg hinweg.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich kenne deine 5 Punkte nicht, denn du hast sie nicht genannt.

Otto Dix hat Erlebtes in seinen Werken nur wiedergegeben, sie wirken auf empfindliche Gemueter verstoehrend, allerdings hat er nicht uebertrieben.

Sicherlich wird sich so ein Bild niemand uebers Bett haengen, er wuerde Albtraeume bekommen.

Da ja noch nicht gross an der Front gefilmt werden konnte, wegen langer Belichtungszeiten, ist er als Chronist sehr wertvoll. Nur Geschriebenes geht an einen unbedarften Leser vorbei, allerdings der Anblick der Bilder geht unter die Haut und sollte somit eine Warnung sein

Leider war es nicht so, denn teilweise mussten Soldaten des Ersten Weltkrieges gleich wieder ran und das schon 1939.

https://www.google.com/search?q=otto+dix+bilder+erster+weltkrieg&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwjl4PvW9KHoAhVMIMUKHe81AwAQ7Al6BAgJEBk

0

Du wirst wohl Bilder gezeigt bekommen und sollst die in den historischen Kontext einordnen.

Hilfreich wäre, wenn du dir die Lebensgeschichten der Maler, die ihr in der Zeit behandelt habt, ansiehst und die wichtigen historischen Ereignisse. Die Hauptsache ist, du kannst viel erzählen zu dieser Zeit und zu Künstlern aus dieser Zeit und Querverbindungen herstellen.

Dann ist es nämlich auch völlig egal, ob du das Bild, dass sie dir in der Prüfung zeigen, tatsächlich kennst. Wenn nicht, schlägst du eben den Bogen zu einem anderen.

Denk dran, die wollen nicht wissen, was du nicht weißt. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?