Erwartet man zu viel vom Leben, wenn man ständig enttäuscht wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

im buddhismus sind erwartungen / begierden / überhöhte ansprüche, der grund für leiden. ich hatte das große glück, eine woche unterweisungen mit s.h., dem 14. dalai lama zu erleben. ein essential war wirklich: wer nicht zuviel erwartet, kann auch nicht enttäuscht werden. heißt aber nicht, sich keine ziele zu setzen. und hoffnungen sind so menschlich wichtig, wie sauerstoff, wasser und brot. philosophie-lektion beendet / lol ;-))) take care und good luck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer keine Erwartungen hat, kann nicht enttäuscht werden. Erwartungen sind schön und gut, aber sie sollten nicht übertrieben hoch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht erwartet man das, was für einen grad nicht gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?