Erwartet ihr von Krankenschwestern auf der Intensivstation Empathie ggü Angehörigen?

Support

Liebe/r gustohannah,

Du bist ja noch recht neu bei gutefrage.net und kennst die Richtlinien daher vielleicht noch nicht so gut. Daher möchten wir Dich daran erinnern, dass gutefrage.net ein Ratgeberforum ist. Chat- und Diskussionsfragen gehören nicht hierher! Wenn Du Dich mit den anderen Communitymitgliedern austauschen möchtest, kannst Du dafür unser Forum unter www.gutefrage.net/forum nutzen. Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen konkreten Rat suchst!

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Wahrscheinlich haben die Schwestern diese Auseinandersetzungen öfter. Natürlich wollen Verwandte ihre Angehörigen besuchen, besonders, wenn es schlimm um sie steht. Aber eine Intensivstation ist kein Taubenschlag. Der Vorschlag, die Weisung "Nur zwei Besucher zur Zeit" schriftlich anzubringen, ist doch nur vernünftig. Die Schwestern haben mit der Versorgung der Kranken genug zu tun, warum sollten sie jedem uneinsichtigen Besucher nochmal die Krankenhausordnung aufsagen. Deine Oma ist an dem besten Platz, wo sie sein kann. Nämlich dort, wo man sich um ihre Erkrankung am besten und professionellsten kümmern kann. Darum solltest du diejenigen, die deiner Oma wirklich helfen wollen und auch können, nicht herablassend behandeln. Dass du durch den Wind bist, hilft deiner Oma nicht die Bohne. Damit musst du allein fertig werden.

Nun ja das ist normal das nur maximal 2 Besucher zu einem Patienten dürfen, zumindest ist das bei uns so. Es gibt auch gesonderte Besuchszeiten auf der Intensivstation die von der normalen Besuchszeit des Krankenhauses abweicht.

Die Schwester war sicherlich schon etwas genervt, weil Du warst bestimmt nicht die einzige an dem Tag die auf die Intensivstation wollte.

Normalerweise gibt es auch draussen vor der Türe der Intensivstation ein Hinweisschild dazu.

Sicherlich verstehe ich auch Deine Situation, das Du emontional in dem Moment sehr aufgebracht warst, dennoch war es im grossen und ganzen seitens der Schwester eine alltägliche Situation.

die zweite schwester hat sich zwar falsch verhalten, trotzdem hättest du zu ihr nicht sagen dürfen, dass sie sie nicht alle hat. das war eine beleidigung. sie dagegen war etwas wenig einfühlsam in der art, wie sie sich durchsetzt. sie hätte einfach sagen sollen, dass du nicht zu deiner oma kannst, weil mehr als 2 besucher aus medizinischen gründen nicht erlaubt sind - deine oma liegt nicht umsonst auf der intensivstation; sie braucht ruhe und sie kann es nicht vertragen, wenn sich die ganze familie um sich versammelt. schon gar nicht, wenn diese laut weinen.

es war von dir schon unangemessen, laut zu werden, als dich die erste schwester nicht zu deiner oma lassen wollte. sie hat dir ja den grund genannt: weil schon 2 leute drin sind. du hättest fragen können: wieso darf ich nicht rein oder wann darf ich rein. aber laut werden, nur damit du kriegst, was du willst, war nicht richtig.

Meine Oma piept beim schlafen?

Hallo!
Da das Haus meiner Oma gerade renoviert wird, schläft sie bei mir, mein Opa bei meiner Schwester im Zimmer.
Seit sie bei mir schläft hab ich immer piep Geräusche gehört. Als ich meine Oma beim schlafen beobachtet habe, sah ich dass sie mit ihrem Mund Vogelgezwitscher nach macht! Was kann ich tun?

...zur Frage

Mutter überreden für ein neues Zimmer?

Also es ist so ich lebe mit meiner Schwester und mit meiner Mutter in einem Haus.Meine Mutter hat das größte Zimmer und meine Schwester und ich haben gleich große, nur das das von meiner Schwester einfach besser gebaut ist das man mehr reinstellen kann. Ich muss in meinem Zimmer alles zusammenquetschen. Und meine Frage lautet : wie kann ich meine Mutter überreden das sie und ich Zimmer tauschen? Weill ich hab genug Möbel in meinem Zimmer und sie nutzt ihr Zimmer nicht mal richtig und geht dort nur zum schlafen rein.
Ich frage sie zwar schon oft aber sie sagt immer nein. Aber ich finde das einfach nicht fair!

...zur Frage

Moviprep, wann wirkt es?

Hallo, morgen habe ich eine Magen und Darmspieglung vor mir. Ich habe heute zum reinigen des Darms Moviprep bekommen. Sollte 1 Liter am vortag und eins am Morgen vor der Untersuchung trinken. Mein Problem ist jetzt, das ich den 1 Liter um 14 Uhr getrunken habe und bis jetzt noch nicht ein einziges mal auf Klo war. Ist das normal? Ich habe solche starken Krämpfe und mein Magen ist so aufgebläht... Was passiert wenn ich garnicht abführen kann?

Danke schon einmal voraus!

...zur Frage

taubheit der haut nach operation - gefährlich?

ich wurde vor ca. 2 wochen am knie operiert, da ein band gerissen ist. nie narbe schaut wunderbar aus und auch mit der motorschiene (ein apparat, der mein knie beugt, ohne, dass ich mitarbeiten muss) komme ich bereits problemlos auf 60°.

nah an der narbe allerdings habe ich seit kurzem entdeckt, dass die haut dort kaum etwas fühlt. eine extreme taubheit der haut halt. wenn mich jemand anderes als ich selbst dort zwickt, spüre ich zwar, dass mich wer berührt, aber nicht, was er da macht.

in einer woche habe ich den nächsten arzttermin und ich weiß nicht, ob ich solange warten soll, oder ob das eh normal ist, da vielleicht bei der operation nerven durchtrennt wurden, die erst wieder zusammenwachsen müssen.

ich bitte um baldige antworten!

DANKE!!

...zur Frage

vollmacht, reisevollmacht

Meine kinder fahren MIT die oma MIT dem zug nach Frankfurt (urlaub) bleiben MIT meine schwester 2 wochen. Fur meine Mutter muss ich nein reisevollmacht schreiben und meine schwester? Danke.

...zur Frage

Intensivstation.. und besuchsrecht

Hallöle, ich hab da mal ne kleine frage meine oma wurde heute am herzen operiert ist wohl alles gut gelaufen und sie hat sie nakose auch wohl schon ausgeschlafen und ist mitlerweile wach. da sie alleine dort liegt und wir alle weiter weg wohnen und ich schulisch in der stadt in der sie liegt unterwegs bin wolte ich vorbeischauen . sie liegt aber noch auf der intensiv station meine frage ist ob die mich da einfach so reinlassen oder ob ich nach einem "nein" dann einfach wieder gehen kann.

ich bin übrigens 18 und denke nicht das das alter hierbei eine rolle spielt sondern lediglich ob ich als enkeltochter einen tag nach der op so reinmaschieren kann..

wir tragen nicht den gleichen familiennamen falls das auch so seine rolle spielt?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?