Erwarten mich Roaminggebüren, wenn ich Google Maps vom Saarland aus nach Luxemburg benutze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass das Mobilfunknetz Deines deutschen Anbieters bis nach Esch reicht, also ist davon auszugehen, dass Dein Handy sich unterwegs im Netz eines luxemburgischen, möglicherweise gleichnamigen Mobilfunkanbieters einloggt. Von dem Moment an entstehen bei jeder Form der Kommunikation Roaminggebühren. 

Wenn Du diese verhindern willst, kannst Du Dir die eintägige Auslandsflat kaufen, die nach meiner erfahrung jedoch nur ein ganz kleines Datenvolumen beinhaltet und den Namen "Flat" eigentlich nicht verdient.

Die Alternative sind die von meinen Vorrednern genannten Offline Navigationssysteme (bietet Google nicht mittlerweile auch schon Offline- Karten an, die Du Dir vorab runterladen kannst?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwende eine Routenapo die offline funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?