Erwarte ich zu viel von meinem Freund?

5 Antworten

Übertreibe ich, wenn ich mich jetzt im Stich gelassen fühle oder ist sein Verhalten nicht ok?

.

Du beschreibst Dein Gefühl. Ist dem so, dann ist es so und Du fühlst Dich im Stich gelassen.

Andererseits, stellt sich die Frage, welche (An)Forderungen sind für ihn in Deiner Verfassung zu ertragen ?

Kann er es ertragen ? Will er es ertragen ? Macht es für Eure Beziehung Sinn, dies zu ertragen ?

Beziehungen können auch an Forderungen / Ansprüche / Verhalten usw. scheitern.

Das müssen beide Partner nicht gleich bewerten und so sehen. Es reicht, wenn z.B. einer überfordert ist.

Danke für deine Antwort.

Dann war es wahrscheinlich mein Fehler, dass ich vorher naiv war und dachte, dass die Auswirkungen, die die Pille auf mich haben wird, von uns beiden gleichermaßen getragen wird, weil wir uns beide zusammen dafür entschieden haben...

0
@NiJ2018
 dass ich vorher naiv war und dachte, dass die Auswirkungen, die die Pille auf mich haben wird, von uns beiden gleichermaßen getragen wird

Das sind ja keine gängigen, alltäglichen Auswirkungen.

Ich kenne bisher solche Auswirkungen auch nicht.

0

Du stellst merkwürdige Bedingungen auf!

Er hat mit der Entscheidung, dass du die Pille nimmst nichts zu tun, wenn du Nebenwirkungen hast lass dich beim Frauenarzt beraten was es für Alternativen gibt. Mit der Pille deine Magersucht in den Griff bekommen zu wollen ist Quatsch, da solltest du eine Therapie machen!

Du kannst deinen Freund auch nicht zwingen bzw. keine Bedingung stellen, dass er für dich und deine Probleme da bzw. zuständig ist. Da hast du keinen Anspruch drauf!

Dein Freund entscheidet selbst ob er für dich da sein möchte oder nicht, das kommt dann aus seinem Herzen!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Man sieht nur mit dem Herzen gut..(Antoine de Saint-Exupery)

Er hat klar gesagt, er ist überfordert.

Du schreibst selbst, er bekommt deine Stimmungsschwankungen und Co zu spüren.

Du solltest dir bewusst sein, dass er nicht dein Sündenbock ist.

Damit ist seine beste Option sich zurück zuziehen und erstmal wieder selbst Raum zu haben.

Du solltest dich in Therapie begeben wenn dir deine Beziehung wichtig ist.

Ich bin bereits in Therapie. Und natürlich ist er nicht mein Sündenbock. Aber ich habe ihm vorher klar gesagt, was passieren KANN und wie es werden KÖNNTE und er hat trotzdem gesagt, dass ihm das die Sache wert ist. Und er hat mir ja versprochen, mich nicht alleine zu lassen. Sonst hätte ich dieses Teil niemals genommen...

0
@NiJ2018

Wenn du jemanden versprichst, einen wilden Hengst zu reiten ohne den Hengst vorher jemals in voller Aktion gesehen zu haben und dann auf einmal vor den Hengst gestellt wirst und siehst wie dieser einen Menschen nach dem anderen von seinem Rücken wirft und auf ihn eintrampelt, würdest du dich dann noch auf den Rücken des Hengstes setzen, in der Gewissheit, auch du wirst von diesem Hengst zu Boden geworfen und er wird auf dir herumprampeln?

Oder würdest du lieber sagen, nein doch nicht, das ist mir zu gefährlich?

Manchmal überschätzt man sich selbst und im gleichen Moment unterschätzt man die Reaktion des Gegenübers.

Anstatt deinem Freund nun also Vorwürfe zu machen und auf ihn einzutrampeln wie der wilde Hengst, solltest du vielleicht den Fehler bei dir suchen.

Mir scheint er wusste sich nicht mehr anders zu helfen als die wortwörtliche Flucht zu ergreifen.

0

Nimm sie nicht mehr. Ich kann dich verstehen.

Das Problem ist hier bestimmt nicht die Pille.

0
@MayorPayne

Er steht vor einer für ihn unlösbaren Aufgabe. Er kann dem Mädchen nicht helfen, da tut sich selbst ein Psychologe schwer.

0
@Barbdoc

Bin ich so ein hoffnungsloser Fall, dass mir nicht einmal ein Psychologe (bei dem ich schon bin) helfen kann?

0
@NiJ2018

Wer soll das hier beurteilen? Es kennt dich doch keiner. Gut, daß dein Freund versucht, sich nicht in deinen Abwärtsstrudel hineinziehen zu lassen.

0
@Barbdoc

Aber irgendeine Grundlage muss es für die Aussage, dass sich selbst ein Psychologe schwer tun würde mir zu helfen, ja geben und die würde mich einfach nur interessieren.

0
@NiJ2018

Du hast dich doch sicher bereits über deine Magersucht eingehend informiert. Ob es mit deinem Psychologen klappt oder nicht weißt du doch selbst am besten.

0

Dann nimm einfach keine Pille mehr?

Wo ist das Problem?

Was möchtest Du wissen?