Erwärmungsgesetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dabei handelt es sich nicht um ein v, sondern das ist der (griechische) Buchstabe Theta, welcher im Physikalischen fuer die Temperatur (in °C) gebraucht wird.

Das Dreieck ist ein Delta, es handelt sich also bei Delta Theta um die Temperaturdifferenz.

Es heißt - ich schreibe Indizes als "..._{...}" - 

(1) W_{th} = c∙m∙∆ϑ,

gesprochen "We Te-Ha gleich Ze mal em mal Delta-theta",

wobei ϑ (ich habe es außerhalb dieser Maske mit "ϑ" erzeugt, wobei "var-" für eine Variante steht, "θ" liefert θ) für dieTemperatur in °C steht. Da es um Temperaturunterschiede geht, hätte da ebensogut

(2) W_{th} = c∙m∙∆T

stehen können, wobei T die absolute Temperatur in K (Kelvin) und ∆T die Änderung der Temperatur ist.

Mit c ist hier die spezifische (die auf die Masse bezogene) Wärmekapazität des Stoffes, aus dem der Körper besteht, und mit m die Masse des Körpers gemeint. W_{th} ist die Wärme, die der Körper aufnimmt oder abgibt.

Delta, also die Änderung.

Was möchtest Du wissen?