Erwachsene Kinder, findet ihr das ok?

8 Antworten

Ich verstehe nicht was daran unfair sein soll wenn der Vater darüber entscheidet was er mit seinem Eigentum, also mit seinem Geld, so tut. Wer soll denn sonst darüber entscheiden? Der Vater hat das Geld ja auch verdient. Wenn der Vater dem Kind Geld geben oder irgendwas für das Kind bezahlen will, dann kann er das tun, und wenn er es nicht tun möchte, dann tut er es nicht.

Fragen "Hey, kannst du mir 50 EUR im Jahr schenken" finde ich ok, aber warum da irgendwas unfair sein soll ist für mich nicht nachvollziehbar. Der Vater entscheidet über sein Geld und das wars.

Immer dieser Neid.

Tipp für den Vater: für keinen Zahlen und das Geld sparen.

besteht aber darauf, dass ihr Vater ihm das Geld,

Kann das Kind machen, hat aber keinen Anspruch darauf.

Wenn er den Beitrag zahlen will, dann ist es seine Sache.

Das ein Kind das jetzt so haben will, ist schon eine Unverschämtheit. :)

Aber mann kann es ja versuchen. :)

Wenn der Vater das mit sich machen lässt.. dann ist es sein Problem und nicht das der anderen Menschen. 😣

Der Vater sollte endlich ein Paar Eier zeigen und diese Ausbeute unterbinden. Das nennt man Erziehung.

Was möchtest Du wissen?