ertragsgesetzliche Produktionsfunktion warum immer s-förmig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die ist immer S-Förmig, weil das eine Funktion dritten Grades ist und die immer in einer S-Form verlaufen.

Also Funktionen dritten Grades verlaufen immer in einer S-Form.

Also das Wort "ertragsgesetzlich" sagt automatisch, dass es eine Funktion dritten Grades ist.

0

Das ist eigentlich eine richtig gute Frage. Interessant ist ja eigentlich, dass wenn es w-förmig wäre, könntest du die gleiche Frage auch stellen.

Wie wärs hiermit:

Was möchtest Du wissen?