Erstsemester wiederholen, Muss ich dann ein halbes Jahr darauf warten bis es wieder anfängt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine Kurse nur im Wintersemester angeboten werden, dann musst du logischerweise bis zum nächsten Wintersemester warten um sie nochmal zu machen.

Wenn du deinen Semesterbeitrag überweist, dann bist du weiterhin Student und müsstest auch Bafög bekommen. Wenn du es nicht machst, wirst du exmatrikuliert und musst dich neu an der Uni bewerben. Wenn das der Fall ist, ist natürlich auch die Wohnung für Studenten weg, da du ja keiner mehr wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ein Semester nicht wiederholen, wie man eine Schulklasse wiederholen kann. Es ist ja in der Regel dir überlassen, wann du welche Kurse belegst. Sofern sie im Sommersemester angeboten werden, kannst du sie auch im Sommersemester belegen.

Genaueres steht auch in der Prüfungsordnung. Für die ersten Semester gibt es oft Vorgaben, was oder wieviel man wann erledigt haben muss. Außerdem kann man oftmals auch keine Module wiederholen, die man bereits bestanden hat, auch wenn man keine gute Note hat. Das hängt allerdings alles von der Uni ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Auschua22
16.01.2017, 19:55

Also ein Mitstudent von mir momentan hat das selbe Studium vor 2 Jahren auch schon mal angefangen und damit aufgehört, weil er nicht direkt nach dem Abi schon studieren wollte und eher eine Pause haben wollte. Er hat 2 Jahre irgendwo gearbeitet und jetzt das Erstsemester wieder erneut angefangen. Also ich denke, dass das Erstsemester somit hier leicht zu wiederholen ist, wenn man möchte natürlich. :)

0

Man kann das erste Semester nicht wiederholen, du kannst natürlich keine Vorlesungen besuchen und "Erstsemestervorlesungen" in 3. Semester besuchen, du bist allerdings trotzdem im dritten Semester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?