Ersticken Stare bei zu großen Würmern?

...komplette Frage anzeigen Ist dieser zu groß? - (Größe, Stars, Vögel) Der Kleine hat gut in den Schnabel gepasst.. - (Größe, Stars, Vögel)

3 Antworten

Ich hab zwar mit Staren keine Erfahrung, sondern hab nur mal eine Ente aufgezogen, aber im Zweifelsfalle würde ich an deiner Stelle die sehr großen Würmer nicht ganz verfüttern. Schlussendlich ist das etwas das man eben einschätzen muss... aber lieber kleinere Stücke geben, als zu große.

Ich würde dir raten, dich an eine Auffangstation

wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

oder an einen vogelkundigen Tierarzt zu wenden:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten (dürften bei einem Wildvogel wohl aber nicht anfallen) sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen).

wildvogelhilfe.org/aufzucht/gefunden.html

wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html

Tierquäler ! Normalerweise läßt man ein Jungtier in der Obhut der Elterntiere .

Ap100 14.06.2014, 22:44

Es war weit und breit keine weiteren Vögel da! Das hab ich auch geschrieben. Als ob ich das Tier seinem Eltern wegnehmen würde. Ich habe auch eine ganze Weile von der Ferne zugesehen, ob vielleicht die Eltern zu ihm hinfliegen, um ihm was zu essen zu geben. Schließlich war der Vogel ziemlich nackt, weil er noch keine Federn hatte. Also ehrlich mich hier als Tierquäler darzustellen ist absurd. Nachdem er groß genug ist werde ich ihn sowieso freilassen. Hätte ich ihn nicht mitgenommen wäre er sowieso gestorben, weil er in der vollen Hitze lag !!!!!

1

Was möchtest Du wissen?