erstes treffen absagen, gründe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist dabei sich einmal mit ihm zu treffen. Du redest dir etwas ein was nicht real ist. Einmal muss ja doch sein. Also treffe dich mit ihm. Er wird sonst denken du verbrschst ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffen nicht absagen, Augen zu und durch! Und wer weiß, vielleicht ärgerst Du dich danach, dass Du dich nicht viel eher mit ihm getroffen hast!

Und Deine Art und Weise, wie Du das handhabst, finde ich im Übrigen nicht OK. Sei von Anfang an ehrlich, dann kommst Du gar nicht erst in so eine Situation. Also, hast Du keine Lust, dann mache dem Gegenüber keine Hoffnung, sondern sag es zukünftig. Auch einen Korb kann man lieb und nett verpacken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje :D. Ich denke wenn du nicht mal lust hast dich mit ihm zu treffen, dann ist ziemlich klar, dass aus euch nichts wird. Ich persönlich würde ihn anrufen und es ihm beichten. Sag ihm dass du ihn echt toll findest ... aber sag ihm dass du noch nicht für so was bereit bist. So würde ich es als Mädchen machen. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Triff dich mit ihm! Sag es nicht ab, so hast du die Möglichkeit, ihn besser kennenzulernen. Ich finde, dass er das verdient hat, wenn er so hartnäckig war. Es wird sicher nicht langweilig und wenn du Angst hast und du das Gefühl hast, dass daraus nicht mehr als Freundschaft wird, dann musst du ihm es auch sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der arme Bengel. Sag' ihm entweder direkt, dass du kein Interesse an einem Treffen (und ihm) hast, oder beiß' mal in den sauren Apfel und triff' dich mit ihm. Vllt wird's ja doch ganz nett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?