Erstes Tattoo, erstmal dran gewöhnen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

das war bei meinen Tattoo auch so, also anfangs habe ich mich total gefreut so "oh gott das du hast jetzt wirklich ein tattoo" aber wie die anderen auch schon meinten du gewöhnst dich daran und solange du es immer noch schön findest ist alles in Ordnung! Ich habe mein Tattoo auf dem Rücken sodass es auch nicht immer jeder sehen kann weil du lässt das Tattoo ja auch für dich stechen. Lass dir noch ein bisschen zeit dann gewöhnst du dich daran! :)

Das ist wirklich nur eine Frage der Zeit, bis man sich daran gewöhnt hat.

Ich kenne das von meinen Tattoos, am Anfang kuckt man es noch ständig an und denkt sich: "Oh mein Gott, ich kann nicht glauben, dass ich es mir wirklich habe stechen lassen!", aber nach ein paar Wochen fällt es einem selber schon gar nicht mehr wirklich auf, so wie man ein Muttermal ja nicht jedes Mal wahrnimmt wenn man in den Spiegel sieht.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß damit, du schreibst ja, dass du es dir vorher gut überlegt hast, also alles halb so schlimm :)

Und jede Frau wird denken, dass das der Name deiner Freundin ist~

Naja, ist tatsächlich Gewöhnungssache. Ich selbst habe viele Tattoos und muss mich immer an jedes neue gewöhnen. Man kennt sich selbst eben anders.

smithi8 11.06.2014, 17:51

daran dachte ich auch schon^^ aber ich habe ja einen freund, also wurscht ;-)

ja....

0

Was möchtest Du wissen?