Erstes Softair/airsoftgame im Gebäude,was brauche ich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

meinst du mit Gebäude die von dir erwähnte Paintballhalle? Wie ist die denn beschaffen sprich was für Deckungen gibt es da, ist es Übersichtlich oder nicht, wie viel Joule dürfen die Älteren Teilnehmer maximal benutzen usw.

Generell macht neben einer guten Schutzbrille (keine Chemibrille oder eine aus dem Baumarkt!) ein Mundschutz sinn. Auch wenn es hässlich aussieht, nehme dir so einen Gittermundschutz. Darin schwitzt du nicht und schmerzhafte Treffer im Bereich Mund und Nase kannst du kommplett vermeiden. Ein Helm, Kappe oder sontige Kopfbedenkung ist auch nicht verkehrt.

Ansonsten festes Schuhwerk und stabile Kleidung. Ich gehe hier mal davon aus das es eher ein privates/kleines Spiel ist wenn du schreibst PB-Halle eines Bekannten. Du brauchst nicht gleich Tarnkleidung, einfach wegen dem Schutz aber feste Kleidung, wozu sich eben vom Gewicht und der Beschaffenheit Militär- und Tarnkleidung dazu eignet. Für das erste kleine Spiel braucht man aber das noch nicht. An vielen Punkten musst du selber einschätzen was du brauchst. Handschuhe können dich auch vor unangenehmen Treffern schützen, die sollte sowieso jeder um diese Jahreszeit besitzen.

Vielleicht kannst du dir ja auch eine Paintballmaske ausleihen, von richtiger PB-Kleidung würde ich aber absehen, da du sonst die Treffer vielleicht nicht spürtst.

Gehe aber doch einfach spielen, das ergibt sich dann mit der Zeit. Es gibt keine für jeden perfekte Ausrüstung, beschaffe dir den nötigsten Schutz und überlege einfach dann spontan/nach dem Spiel was du noch für das nächste mal brauchen könntest.

Ich wüsche dir viel Spaß bei dem Game :)

Gruß Bloodmoon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt eine Schutzbrille!
Ich empfehle eine Swiss Eye Raptor.
Feste Schuhe, in denen du gut laufen kannst, sind auch wichtig. Für CQB empfehle ich zusätzlich zur Brille noch eine Halbgesichtsmaske mit Gitter.

Ein Treffer auf kurze Distanz auf die Finger ist auch nicht sehr angenehm, deshalb kannst du Handschuhe anziehen. Meiner Meinung nach musst du dir da aber nicht fürs erste Spiel gleich eigene kaufen, es reichen normale, in denen du aber gut greifen kannst. (Sonst wird nachladen schwierig)

Wegen der Kleidung brauchst du dir, gerade für die Halle, keine Tarnkleidung kaufen. Je nachdem, welche Energien auf dem Feld zugelassen sind, reicht eine Hose, in der du dich gut bewegen kannst und eine Weste.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
29.11.2015, 15:38

Ich rate bei der weiteren Ausrüstung immer dazu, aber das hat Bloodmoon schon gesagt, erst zu spielen und dann für dich selbst zu entscheiden, was dir beim Spiel gefehlt hat, und dann erst kaufen.
Die wichtigste Schutzausrüstung brauchst du natürlich gleich beim ersten Game, aber da haben wir dir ja schon was gesagt ;-)

0

Schutzbrille, Gesichtsschutz (Gittermaske macht sich am besten), Handschuhe, festes Schuhwerk, tarnsachen sehen besser aus und können auch mal schmutzig werden, aber normale alte Sachen gehen beim ersten Spiel auch.
Egal was du machst, Sicherheit geht immer vor! Wirst schon merken, warum die das alle sagen! ;)

Gruß David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?