Erstes Poker Tunier. Wie exakt callen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Bet zu callen. Der direkteste ist das ansagen ("Call"), dieser steht auch in der Regel über allen anderen Aktionen. Wenn du also klar "Call" sagst und daraufhin mit deinen Chips ein Raise machst, zählt hier deine Ansage.

Des Weiteren gibt es die von dir angesprochene one chip rule. Die sagt aus, dass das setzen eines einzelnen Chips immer einen Call darstellt. Das gilt sowohl, wenn dieser chipbetrag unter als auch über dem zu callen Betrag ist (Beispiel: Dein Gegner setzt 200. Du Setzt einen Chip mit dem Wert 25 --> Call. Setzt du einen einzelnen Chip mit der Wertigkeit von 500 ist das ebenfalls ein Call und kein Raise. Lediglich wenn du vorher "Raise" ansagst und dann einen Chip mit 500 setzt, ist es auch ein Raise).

Was "üblich" ist, kann man nicht sagen. Kommt immer darauf an, inwiefern das zusammensuchen der exakten Summe mit Aufwand verbunden ist...

Guten Tag,

prinzipiell solltest Du Deine Aktionen akustisch ansagen, in dem Fall "Call".

Ob ein One-Chip-Call vom Dealer bzw. der Turnierleitung akzeptiert wird, hängt von den jeweiligen Regeln des Turniers bzw. Casinos ab. Hier würde ich mich an Deiner Stelle vorab informieren.

Prinzipiell würde ich aber bevorzugt die BetSize zusammensuchen und vor mich platzieren, da die Chips ja so oder so investiert werden - egal welche Aktionen nachfolgend kommen.

VG

Was möchtest Du wissen?