Erstes Mal und Pille danach?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mum scheint ja total viel Ahnung zu haben, will sie vielleicht Enkel?!?!?!...sorry aber sicher ist sicher! Schaut beide, dass ihr schnellstmöglich die Pille danach bekommt.

Glaube die gibt es mittlerweile sogar in der Apotheke frei verkäuflich. Meine beste Freundin hat sich die ohne Arzt geholt!

...und lass dich mal von deiner Frauenärztin/ deinem Frauenarzt über dauerhafte Verhütung beraten! Daumen hoch dafür, dass ihr wenigstens n Gummi benutzt habt!

Hallo Annimari14,

immer dann, wenn Spermien in die Scheide gelangt sein könnten, kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden- und dies ist bei „dabei ist das Kondom geplatzt“ der Fall.

Du meinst, dass du Jungfrau warst und jetzt auch starke Bauchschmerzen hast- die Bauchschmerzen können, müssen aber nicht auf den Beginn deiner Periode hinweisen. Zudem ist der Eisprung nicht genau vorhersagbar und er kann früh, mittig und spät im Zyklus stattfinden. Daher kann ein Risiko in deinem Fall nicht ausgeschlossen werden.

Die Entscheidung, dich beraten zu lassen triffst du jetzt – die Entscheidung, die Pille Danach zu nehmen dann in der Apotheke. Daher wende dich umgehend an die Apotheke und lasse dich zur Pille Danach beraten.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Nein dass stimmt nicht.

Ob du Jungfrau warst oder nicht spielt bei der Empfängnis keine Rolle. Und ob du Bauchschmerzen hast oder nicht ist auch nicht wichtig - die können andere Ursachen haben.

Die Pille danach kann mit der besten Wirkung bis zu 24 Stunden nach dem ungeschützten Sex eingenommen werden. Wird sie später eingenommen, kann die Wirkung evtl. nicht mehr gegeben sein.

Die Pille danach ist in jeder Apotheke ohne Rezept seit dem Mai 2015 verfügbar.

die pidana verhindert den eisprung nicht mehr und nicht weniger. in der zweiten zyklushälfte wäre diese also reine geldverschwendung da der eisprung ja bereits erfolgt ist.
wie die fragestellerin schrieb, ist sie kurz vor ihrer periode also hat die mama vollkommen zu recht gesagt das die didana nicht nötig ist. sie würde eine eventuelle schwangerschaft eh nicht verhindern können.

0
@Hexe121967

Wo hast du gesehen, dass sie kurz vor ihrer Periode steht? In ihrer Frage steht nichts von der Periode. Bauchschmerzen müssen nicht auf die Periode hindeuten.

0
@Willothewisp

darum hab ich nachgefragt und sie hat in einem kommentar geantwortet "kurz vor der periode", also Eisprung erfolgt und pidana kann nichts mehr ausrichten.

ich wollte es nur klarstellen da viele meinen, die pidana verhindert die einnistung und das ist definitiv nicht der fall. leider fragen nicht alle apotheker nach, wo im zyklus frau sich befindet.

0
@Hexe121967

Wenn der Eisprung tatsächlich schon längst stattgefunden hat - was man ja immer erst im Nachhinein bei Einsetzen der Periode sagen kann (wenn man nicht gerade Ovus verwendet, die Temperatur misst, etc.), dann kann die Pille danach natürlich keine Schwangerschaft mehr verhindern, weil ohnehin gar keine Schwangerschaft mehr stattfinden kann! 


0

Was möchtest Du wissen?