Erstes mal TAMPONS, habe Fragen ;)

7 Antworten

Schieb den Tampon mal mutig weiter nach oben, da passiert nichts. Beim Pinkeln den Tampon gleich wechseln, ausser in den schwächeren Tagen, da kannst du auch mal auslassen.

Das Bändchen wird auf jeden Fall nass, lass es einfach... mit Papier abtupfen. Der Tampon sollte bei stärkerer Blutung nach spätestens 6 bis 8 Stunden voll sein, so dass er sich leicht entfernen lässt. Wenn er sich unangenehm anfühlt, kannst Du aber jetzt noch mal versuchen, ihn höher zu schieben, bevor es richtig weh tut. Am besten im Liegen.

Hmm, interessante Antworten hier.

Also, du kannst deinen Tampon auch jetzt noch weiter rein schieben, das ist kein Problem. Wenn du auf Toilette gehst, muss das Bändchen nicht zwangläufig nass werden. Halte es seitlich weg, dann passiert nichts. Es ist Schwachsinn, den Tampon jedes Mal mit zu wechseln, wenn er noch nicht vollgesogen ist... das ist auch nicht so angenehm. Laut Packungsbeilage soll man die Tampons spätestens alle 6-8 Stunden wechseln. Wenn man seine Tage stark hat, wechselt man eher schon früher, besonders wenn man nur die Mini-Größe benutzt. Ich denke, bei dir wäre das heute vielleicht alle 4-5 Stunden. Und entgegen der interessanten Ansicht unten, der Tampon wäre wie ein Stöpsel und würde das Blut nur stauen, kann ich dir sagen, dass das Schwachsinn ist.

Ich halte das Bändchen meistens nach hinten .Da ich auch grade meine Periode habe,und ide gleichen Tampons verwende:ich hole sie eignetlich so nach 4 Stunden raus....

Das Bändchen beim Pipi nach hinten, weil die Hahnröhre weiter vorne ist..

Probier mal die mit Einführhilfe.

Was möchtest Du wissen?