Erstes Mal.. ohne Vorspiel?

19 Antworten

lasst es am besten spontan auf euch zukommen, das ist entspannter und ungezwungener. ihr könnt euch ja erstmal streicheln und du kannst ja versuchen sie anzufassen, aber wenn sie nein sagt, dann lass es. aber ich würde erstmal ein bisschen was davor ausprobieren, denn ich bin der meinung, sexualität muss sich erst aufbauen.. ich weiß nämlich nciht ob das dann so toll für euch wäre, wenn ihr einfach nur das "rein-raus" macht, da das nicht das ist, was das alles ausmacht finde ich. das gegenseitige entdecken gehört meiner meinung nach genauso danach :)

Ihr solltet euch wirklich noch Zeit lassen. Deine Freundin ist definitiv noch nicht bereit für Sex, womöglich denkt sie nur, dass sie dir einen Gefallen tun will und das erste Mal gleichzeitig schnell hinter sich bringen will. Das ist aber absoluter Blödsinn, wenn du ihr ihr erstes Mal so angenehm wie möglich machen willst. Mit der momentanen Einstellungen wird sie sich wahrscheinlich eh nur total verkrampfen und das wars dann mit der schönen Erinnerung.

Es wäre vielleicht ganz gut, wenn du dich langsam vortastest und ihr es nicht gleich bei einem Mal aufs Ganze ankommen lasst. Du musst sie ja auch nicht unbedingt gleich ganz ausziehen, auf Unterwäsche reicht eigentlich für den Anfang, oder eher vielleicht noch, dass ihr eure Hosen noch anhabt. Dann kannst du Stück für Stück weitergehen. Was die Brüste und den Oberkörper angeht sind die meisten Mädchen nicht ganz so schlimm zurückhaltend und schämen sich auch nicht gleich so. Und Komplimente über ihre Oberweite hört sie bestimmt sehr gerne ;) Komplimente an sich stärken ihr Selbstbewusstsein auf jeden Fall, daran solltest du nicht sparen.

Und bevor du sie ganz ausziehst, lass ihr zumindest noch das Höschen, vielleicht hilft ihr das dabei, sich wohler zu fühlen. Was auch immer gut ist, ist gedimmtes Licht oder Kerzenschein. Darin sieht eh jeder Mensch schöner aus und sie kommt sich vielleicht nicht ganz so entblößt vor. Und wichtig ist auch, dass du sie auch ab und zu in den Arm nimmst, wenn es passt, und sie sehr oft küsst. Das wird sie etwas ablenken.

Ihr habt beide keine Erfahrung. Das "Komischfinden" ist für mich ein Zeichen, dass Ihr noch Zeit braucht. Ihr geht sehr wissenschaftlich an den Sex heran, dabei ist Sex etwas Triebhaftes, sehr Körperliches. Solange Ihr den Sex noch so planen müsst, solltet Ihr damit warten. Erst dann, wenn Ihr wirklich ein Bedürfnis danach habt, wirde es ein schönes Erlebnis.

Was möchtest Du wissen?