Erstes mal mit oder ohne Kondom, wenn Pille eingenommen wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein ziemliches Durcheinander und ihr solltet euch besser informieren. Das ist ganz schöner Quatsch, den ihr da vor habt!

1. Die Pille ist zu mindestens 99% sicher. Es kann eigentlich nur zu einer Schwangerschaft kommen, wenn Einnahmefehler gemacht wurde oder die Frau sich innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme übergibt. Aber selbst dann heißt es nicht, dass man gleich schwanger wird, sondern dass der Schutz einfach nur etwas weniger ist.

2. Es gibt keine Pille, die weniger schützt, aber die Blutung weniger machen lässt. Also ja, es gibt Pillen, die auf die Länge der Blutung Einfluss haben, aber die Schützen genau so!

3. Die Pille Danach ist eine extreme Hormonbombe! Die Nebenwirkungen sollte man nicht unterschätzen und sie nur im aller größten Notfall nehme! Es ist absolut völliger Quatsch, dass deine Freundin diese nehmen möchte und auch völlig Grundlos!

Also Fazit: Die "normale" Pille reicht in allen Punkten aus! Ein Kondom könnt ihr benutzen, wenn es euch noch mehr das Gefühl von Sicherheit gibt oder ihr euch vor Krankheiten schützen wollt. Müsst ihr aber dich nicht... Und Finger weg, von der Pille Danach. Die nimmt man wirklich nur im Notfall, wenn nichts anderes geht und eine große Verhütungspanne passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist eigentlich schon zu 99,9 Prozent sicher , dennoch bleibt ein Restrisiko und außerdem weiß ich nicht wie man mit 17 Jahren und beim ersten Mal denken könnte ohne Kondom das erste Mal zu haben? Kondom schützt vor Krankheiten und doppelt vor einer Schwangerschaft , außerdem sollte man auch mal das gelernte anwenden können, nicht jeder kann auf Anhieb ein Kondom richtig aufsetzen. Deine Freundin kennt sich auch in Sachen Pille sehr wenig ist, diese ist nicht nur dafür da das die Regelblutung schneller vorbei geht , Sie dauert genauso 7 Tage, nur das es manchmal leichter ist die Periode und die Bauchschmerzen angenehmer werden. Zudem schützt es natürlich auch weil man ja den Eisprung beeinflusst, dennoch gibt es auch Sachen ,wo die Pille nicht wirkt, bei Einnahme mit Antibiotika, bei Erbrechen innerhalb 4 Stunden nach der Einnahme bei Durchfall das gleiche usw. Das erste mal immer mit Kondom, ohne geht erst wenn man sich wirklich ganz lange kennt und sicher ist das dem Partner nichts fehlt und vorallem auch eventuell vorbereitet ist ungewollt Schwanger zu werden , damit meine ich Wohnung, Ausbildung, Arbeit etc und vorallem auch als Mann weiß das die Pille regelmäßig genommen wird, denn es gibt viele Kandidaten die Sie vergessen und denken zwei Nehmen hilft dann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist absolut sicher wenn man sie richtig einnimmt. Sag Deiner Freundin bitte sie soll die Pille danach nur einnehmen wenn es eine Panne gab. Ist echt nicht gut sonst.  Und wenn ihr euch gar nicht wohl fühlt dann nehmt ein Gummi. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du klug bist, nimmst du ein Gummi, weil es nicht nur vor ungewollter Schwangerschaft schützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet ein Kondom verwenden. Die Pille schützt nämlich nicht vor Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht ganz warum die Pille danach !!!??? Wenn sie die Pille immer ordendlich und fehlerfrei einnimmt ist sie vor einer ss geschützt.
Die ANTIbabypille heisst nicht um sonst so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianfreak
06.05.2016, 12:11

Aber es gibt da verschiedene Stärken der Pillen und Ihre Pille so ihre Frauenärtzin ist dafür, dass die Regel schneller vorbei ist. Und sie hat zusätzlich noch eine Pille danach erhalten.

0
Kommentar von anonymx13
06.05.2016, 12:15

Das mit der Regelblutung ist nur ZUSÄTZLICH zu dem Schutz vor einer Schwangerschaft. Ich habe zum Beispiel eine gegen Hautprobleme. Das heißt aber nicht, dass meine nur zur Kosmetik da ist- sie schützt immer vor einer Schwangerschaft. Das hat eine Pille nunmal so an sich.

0
Kommentar von Brina0610
06.05.2016, 12:43

genau. ich habe eine minnipille damals bekommen . Grund dafür auch die schmerzen der regelblutung.

0

Doppelt hält besser. Sag ja zum Gummi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?