Erstes mal mit meiner Freundin (lesbisch) Habe Fragen.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal: Ich bin ein Junge, daher bezieht sich meine Antwort lediglich auf das "berühmte erste Mal";-)

Das "Erste Mal" ist für die Meisten ein ganz besonderes Erlebnis, aber das heißt nicht, dass es auch der schönste und beeindruckenste Liebesakt sein muss/wird. Erst mit zunehmender Erfahrung wird auch der Spaß steigen und der Sex wird dann immer besser und besser;-)

Auf jeden Fall solltest du nichts erzwingen. Soviel Spontanität wie möglich, soviel Planung wie nötig (abgeändertes Wirtschaftszitat). Wenn du romantische Stimmung oder Lustgefühle erzwingst, dann sind sie nicht angenehm und das wird nichts. Bleib ganz locker. Lass dich von ihr führen und dir zeigen, was du zu tun hast;-)

Es ist ein ganz normaler Abend mit dem einen Unterschied, dass ihr Sex habt, mehr nicht. Macht was ihr als Pärchen immer macht und dann lasst es geschehen:-)

Techniken findest du im Internet übrigens massig. Einfach mal googlen oder vllt. bekommst du auch hier ein paar nette Antworten. Hoffe ich konnte helfen, viel Spaß;-)

Vielleicht kennst du ja das Spiel 'Wer er am längsten aushält sich nicht zu küssen'..auf jeden Fall da ist man so nah an einander, wie bei einem Kuss aber eure lippen dürfen sich nicht berühren..dabei verspürst du einfach richtig das Bedürfnis sie zu küssen und i.wann gibst du dann nach. Das ist zb ein gutet Einstieg für dein erstes mal..danach könnt ihr nicht mehr aufhören euch zu küssen und dann kannst du anfangen sie zu streicheln..von der Hüfte zur Schulter und dabei immer weiter das T-Shirt hochziehen :) Wenn es um das erste mal geht, darfst du dir nicht so viele Gedanken darüber machen..es wird eh anders ablaufen als du "planst" oder denkst wie es ablaufen wird :) Achja und zum Schluss noch ein Tipp: geht das Becken nach oben, ist es gut!

Lg

Hey du Diese Sorgen hatte ich vor ca. einem Jahr auch. Aber ich kann dich beruhigen, lass dich einfach leiten von deiner Freundin, den Frauen unter sich sind meist viel verständnisvoller, als wenn du dein erstes Mal mit einem Mann hast. Ich wünsche dir viel Spass und Geniesse es...

Man "hat da nichts zu tun" ..es gibt da keine Pflichten ....Rede mit ihr drüber ..erzähl ihr von dem was dir angst macht ...was dich freut usw ,..das ergibt sich dann schon :)

Mach dir nicht so ein Druck, jeder hatte schon mal das Erste mal und perfekt war bestimmt niemand ! Deine Freundin scheint ja erfahrener zu sein und wenn Sie weiß das du neu auf dem Gebiet ist wird sie dir schon sagen wo es lang geht 😉 Lass deinen Gefühlen freien Lauf , mach was du denkst und der Rest ergibt sich schon.

Wünsche viel Spaß ;)

Frag sie das - nicht uns. Wir wissen doch nicht, was Ihr beide gern mögt.

Kleiner Hinweis, du sollst keinen Sex haben mit ihr, ihr macht euch Strafbar

Was möchtest Du wissen?