erstes mal mit 17 (Freundin oder Unbekannte)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich könnte mir vorstellen, das dein eigentliches Problem lediglich in der Angst zu versagen besteht und vielleicht sogar noch von deiner Freundin verspottet zu werden. Allerdings, dein Kommentar " Ich hab auf einmal ein unangenehmes Gefühl wenn ich in ihrer Nähe bin. " der stimmt mich ein wenig bedenklicher, so als ob es da noch etwas anderes geben würde was bisher noch nicht ansgesprochen wurde. Gehe einfach mal gedanklich durch, ob Du wirklich auf deine Freundin stehst oder ob Du nicht auch noch andere Interessen haben könntest.

Danke für den Stern.

0
@JZG22061954

Du hast ja auch als einziger hier erkannt das ich nicht so glücklich mit der Beziehung bin

0

Eigentlich wollte sie die Beziehung und ich mochte sie auch aber so langsam bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich die Beziehung weiterführen will. Ich bin einfach nicht mehr glücklich mit der Beziehung.

0
@rikky17

Ich denke auch, das Du vielleicht auch voreilig in die Beziehung eingewilligt hast. Dennoch redet miteinander aber überstürze auch nichts.

0

Sag ihr auf jeden Fall, dass es dein erstes Mal ist, das gabe ich bei meinem Freund auch getan. Und schlafe auf keinen Fall mit einer anderen! Noch mehr könntest du deine Freundin gar nicht verletzen...

Du solltest nur mit jemandem schlafen wenn du wirklich bereit bist, denn dann verfliegt die Angst. Du musst es wollen, also Vorspiel etc. ;)

Was möchtest Du wissen?