Erstes Mal fliegen mit umsteigen. Wie gehe ich vor?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute, dass es bei dieser Frage um den Transport des aufgegebenen Gepäcks geht:
Wenn ihr in Nürnberg eincheckt, bekommt ihr einen Aufkleber auf euer Ticket. Aus diesem geht eindeutig hervor, wo ihr euer Gepäck wieder abholen könnt.

In 99 % Prozent der Fälle ist das der endgültige Bestimmungsort (Edinburgh). Außerhalb von Europa habe ich das aber schon anders erlebt.

Ansonsten müsst ihr in Amsterdam nur darauf achten, zum richtigen Gate zu gehen. Seht euch die Abflugtafeln an. Da wird das angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchchecken, d.h. schauen, dass ihr auch gleich die Boardingkarte für den 2.Flug bekommt. Auf der Boardingkarte sind schon die wichtigsten Infos. Bei der Ankunft gleich auf die Tafeln schauen, wo das Abflugsgate ist und sich in diese Richtung bewegen. 2 Stunden klingen nach genug Zeit.
Ich vermute, dass ihr nicht so weit laufen müsst, weil ihr nicht zu einem internationalen (anderen Kontinent) Abfluggate müsst.
Achtet auf euer Handgepäck, also achten auf die Verbote und die Größe des Handgepäcks.
Einen schönen Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umsteigen braucht sehr wenig Zeit, weil du im Terminalbereich bleibst, und nicht einchecken musst etc. Da könnt ihr also z.B. nen Happen essen oder so. 

Ansonsten ist das nicht kompliziert, einfach das Personal ansprechen, wenn es Fragen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reichen leicht, Gepäck wird durchgecheckt bis Enddestination.

(kann man daran erkennen, daß auf den beiden Gepäckabschnitten -die ihr bitte behaltet, bis Ihr den Flughafen in Edinbourogh verlasst - schon EDI als Enddestination draufsteht.)

Ihr steigt aus in Amsterdam und orientiert euch nach den Schildern "Transfer" - da hängen dann meist auch schon Monitore rum, wo Ihre eure nächste Flugnummer mit Gate sehen könnt (Boardingkarten für den Weiterflug solltet Ihr schon in Nürnberg bekommen) - und an das Gate geht ihr dann, wartet und steigt dann dort wieder genau so ein wie in Nürnberg.

Fast so einfach wie busfahren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?