Erstes Mal Alkohol beinah übergeben?

10 Antworten

1) Beim ersten erhöhten Konsum wird der Körper paradox auf den Alcohol aggieren. Im Endeffekt ist Alcohol ein Schadstoff. Sollte zuviel von eben jenem in's Blut kommen wird der Körper sofort dagegenarbeiten. Die erste Massnahme: Übergeben um den Alcohol aus dem Magen zu bekommen. Ist also recht normall.

2) Die Mischung von Alcohol und Energys schmckt zwar ist aber echt richtig ungesund. Der Alcohol hat den Effekt die Blutgefäße zu verengen und Koffein sie zu weiten. Selten können (soweit ich weiß) Gefäße platzen (Gehirn am ehesten) und egal wie bekommt man starke Kopfschmerzen.

Das kann passieren, dass Dir im Magen schlecht wird, wenn Du Dich an Deine Grenzen trinkst. Dann rebelliert der Magen und es entsteht das unangenehme Gefühl des Brechreizes.

Das äußert sich nicht bei jedem so. Anderen wird nicht schlecht im Magen, dafür lallen oder torkeln sie dann.

Das ist sehr verschieden.

Ich würde Dir raten die Finger von solchen Mix-Getränken zu lassen. Man verliert sehr schnell den Überblick, wieviel man eigentlich getrunken hat, und man schmeckt auch nicht wieviel Alkohol man trinkt.

Wenn überhaupt, trinke mal ein Glas Wein.

Schnaps zum Sieden bringen gefährlich?

Hi

Ich wollte mir einen "Tod vor Stalin.grad" zubereiten. Dabei handelt es sich um einen normalen Kaffee, nur dass anstelle von Wasser eben Vodka verwendet wird. Ich wollte den Vodka in einem Topf erhitzen (so etwa eine Tasse eben) und danach, wenn das Zeug kocht in die Tasse giessen und danach "Instantkaffee" (also dieses Granulatzeug was man nicht filtern muss) hinzugeben. Meine Frage ist, ist es riskant hochprozentiger Alkohol, also Vodka auf hohe Temperaturen zu erhiten? Kann das Feuer werden? Alkohol kocht ja bei 78 Grad, Wasser bei 100. Wenn man also einen 40prozentigen Vodka hätte würde dieser bei etwa 90 Grad schätze ich mal kochen. Wäre das Gemisch dann leicht entflammbar, oder ist dies bei dieser kleinen Menge (eine Tasse) unbedenklich?

Lg

...zur Frage

Warum haben so viele Leute was gegen Cannabis obwohl sie es nie probiert haben? Alkohol vs cannbis, Cannabis legalize it?

Ich finde man sollte es Legalisieren weil damit die drogen Verbrechensrate sinkt und weniger gestreckter zeug in die Hände kommt. Cannabis ist schädlich für die Lunge, aber das ist Tabak ja auch, wobei man cannbis in Form von Keksen konsumieren kann, aber überdenke nie den Rausch der einen entspannt, und nicht aggressiv macht, man kann auch Psychose und Halluzination bekommen, aber der Tausch geht vorbei. Jedenfalls ist ein Cannabis Rausch nicht tödlich und angenehmer als bei Alkohol wo man ausrasten kann und keine Kontrolle hat..

Ich verstehe es nicht wieso Alkohol legal ist, ja gut sonst würden Medizin und Alkoholmarken Verluste machen, aber es ist 1000 Mal schädlicher als Cannabis und es sterben jede 10. Sekunde Leute an den Zeugs, und cannbis wurde kein Todesfall registriert, aber die leute konsumieren Alkohol, es ist ja schließlich legal. Cannabis macht hungrig und das ist auch gut so. Ich habe selbst schon cannbis konsumiert, ich bin weder abhängig noch aggressiv geworden, es Bring einen zum Nachdenken wenn man es alleine raucht, mit Freunden muss man einfach nur lachen und man hat Spaß. Es hat mir geholfen meine psychische Erkrankung etwas loszuwerden, seitdem ich geraucht habe bin ich offener und Selbstbewusster und gehe schlauer vor als je zuvor.

Wenn ich mit etwas älteren Leuten mit Bierchen und ein wenig vodka am Tisch sitze und sie ,, Cannabis,, hören, dann fangen sie an die bösen Dinge aufzuzählen. Einstiegsdroge, Verdummung, totmacher droge, Trink lieber ein Vodka!! Ist besser!! Und legal!!

Wie denkt ihr über Alkohol vs Cannabis? Sollte man. Legalisieren? Oder verboten Lassen?

大麻

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?