Erstes Handy zum Geburtstag

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Ich würde auf die guten alten Nokia Handys zurückgreifen. Für den Einstieg ganz praktisch und günstig sind sie auch noch. Solange sie nicht so anspruchsvoll ist und es nur zum telefonieren benötigt, reicht das vollkommen aus.

Ein Nokia 6230i kann ich hier empfehlen. Das hatte ich vor 5/6 Jahren auch einmal. Man soll es nicht glauben, aber es funktioniert heute immer noch und wird von meinem Vater weiterhin verwendet.

Jedoch wie schon angedeutet wurde, ist es vielleicht doch besser die Tochter selbst entscheiden zu lassen, da sie ja wie erwähnt mit dem Gerät klar kommen muss.

Ja kauf ihr eins, aber fpr 100 E wirst du da kein gutes finden... ALso ich bin ja ein großer Fan von Samsung Galaxy S2 ( ca. 330 €) und vom HTC One S (ca. 300€) Ich kenne nur ein Handy , das ca 90 € kostet, und das ist das Samsung Galaxy Y, das hatte ich auch mal, und ich bin auch 16, aber das ist viel zu klein und nicht sehr empfehlenswert.

Ja, sie braucht eins!!! Ich hatte ein Handy von samsung das kostet jetzt ca. 80€. Jedoch ist das handy nicht empfehlenswert! Kauf ihr lieber ein samsung galaxy 3 das ist ein echt gutes Handy. Es kostet glaub ich zwar mehr als 200€, aber sie wird ja bloß einmal 16!!!

Auch wenn Du die Frage heut schon wieder stellst, obwohl Du so viele Antworten bekommen hast, kann ich wieder nur sagen, dass sich Deine Tochter selbst eins aussuchen sollte. Sie muss damit klarkommen, sonst niemand.

Einfach mal zu mediamarkt oder ähnlichem Laden gehen und dort in aller Ruhe aussuchen Dort kann sie auch die Handys in die Hand nehmen. Es kommt ja auch drauf an, ob Ihr einen Vertrag machen wollt oder nicht.

also falls ihre tochter keinen sms vertarg hat, sollte sie sich ein handy mit whatsapp holn, das war bei mir nämlich so... mein erstes handy war ein handy mit dem ich mir aber kein whatsapp machen konnte. (eine app, mit der man kostenlos sms verschicken kann) und dann musste ich ja immer über normale sms schreiben. mit whatsapp spart man wirklich viel geld, weil man alle sms kostenlos verschicken kann. also unbedingt ein handy mit dem google play store. das ist ein shop in dem man sich whatsapp und andre apps runterladen kann. in dem preis fällt mir da sony xperia tipo ein. :)

Man sollte mit 16. eigentlich schon LÄNGST ein eigenes Handy besitzen (tut mir leid wenn ich jetzt ihre Erziehungsart in Frage stelle) aus dem einfachen Grund dass man immer und überall in eine Notfallsituation geraten könnte. Das erstmal zu der Entscheidungsfrage.

Zur anderen Frage, von wegen WELCHES kann ich ihnen leider nicht weiterhelfen da ich momentan nicht auf dem neusten stand bin was den handymarkt betrifft. Welches mir spontan einfällt wäre für etwas mehr als 100€ das Samsung Galaxy S Y

Hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen :)

Ein Mädel mit 16 sollte schon lange ein eigenes Handy haben! Ich würde ihr auf jeden Fall eins kaufen. Ein Vorschlag wäre das SAMSUNG Star3. Ich würde aber sonst die Tochter aussuchen lassen (so ist es bei mir auch)

... Nicht böse gemeint aber ich bin erschüttert :-D Ich meine ob sie nun eins bekommen soll oder nicht ist eine unangemessene Frage da es in meinen Augen normal ist in dem Alter ein eigenes Handy zu haben. Heutzutage haben sogar schon 11 Jährige Touchhandys, und allein im alter von 14 Jahren Kenn ich OHNE AUSNAHME niemanden der kein Smartphone (Internetfähiges Berührungsgesteuertes Mobiltelefon) besitzt, und ich komme nicht gerade aus einer reichen Gegend. Muss ja nicht überall sein, aber mit fast 16 noch kein (nichtmal tasten-) Handy zu besitzen ist abnormal.

hochachtungsvoll, RhabarberBarbar

Hoffentlich ist das ein Scherz, denn ich finde es gerade gut, dass dieses Mädchen nicht wie andere Kinder ein Handy möchte.

0

Sony Xperia J kostet ungefähr 180 Euro und hat eigentlich alles was man vom Handy braucht.

Also ohne das ich ihr Tochter kenne würde ich sagen: Ja..... Doch das müssen Sie entscheiden!...Ich hatte als erstes Handy (mit 15) nur ein älteres für knappe 40 Euro....doch in der heutigen Jugend (ich bin 18 :DD) muss man denk ich tiefer in die Tasche greifen. Mit freundlichen Grüßen NEO

Es gibt die Galaxy Young Edition. Das hatte ich bis vor 9 Monaten auch und war sehr zufrieden.

Dank der Prepaid Tarife zum beispiel Aldi Talk ( 1,5 GB für 10 Euro ) ist es auch nicht wirklich teuer.

Und ich finde es gut das sie nun erst ein Handy bekommt.

Für unter hundert bekommen sie bestimmt keins was ihrer Tochter gefällt. Ein vernünftiges Handy kostet mehr als 100 Euro.

Guck mal im Tchibo da gibts irgend so ein Xperia für 100 Euro.

Schon bei tchibo hats aufgehört x-x

1

Lass Deine Tochter ihr Handy selbst aussuchen, denn sie muss damit klarkommen.

deine tochter ist 16 und hat noch kein handi?

heutzutage haben die meisten kinder schon mit 10 handis die mehr als 100 euro kosten

Sind diese Dinger eigentlich nicht viel zu gefährlich? Wegen den ganzen kosten etc.?

0
@supiimama

Nein, dies kann man als Elternteil ganz leicht im Auge behalten. Bspw. mit Prepaid Guthabenkarten, die sie für ihre Tochter kaufen könnten :)

1
@supiimama

nein... vorallem die jungen Leute kommen damit wahrscheinlich besser klar, als iwelche Eltern...

0
@supiimama

Kauf ihr eins -lieber heut als morgen. Die sind nicht gefährlich - meinst wahrscheinl.wegen Strahlen?Sie soll es halt vorm zu Bett gehen ausschalten und nicht neben ihrem bett ablegen.

0

Du bist wahrscheinl.zu überbesorgt. Aber mach damit nix kaputt. Ich meine es dir nur gut. Sonst "bricht sie irgendwann aus" -spätestens mit 18.

Ich hab mein erstes mit 7 bekommen. Sie braucht natürlich eins !!!

Bei meinen Mädels wars Handy quasi in der Schultüte. Zur Sicherheit und es macht es auch für uns als Eltern einfacher.....auf jeden Fall mit deinen16. Armes Mädel

Also mit 16 ist das wohl keon Problem mehr, wenn die 10 wär hätte ich die Frage verstanden, also JA.

Was möchtest Du wissen?