erstes date! Tipps bitte! ;)

13 Antworten

Sei auf jeden Fall du selbst, verstell dich nicht! Auf die Dauer kann man das sowieso nicht, da kann er dich gleich so kennen lernen, wie du wirklich bist. So bleiben unschöne Enttäuschungen erspart. Rede nicht nur, sondern hör auch zu, du möchtest ja auch was über ihn erfahren.Das sind die einzigen Tipps, den ich dir aus langjähriger Erfahrung geben kann, ich denke, alles andere wird sich von selbst ergeben. Ich wünsche dir/euch einen schönen, unvergesslichen Abend!

Hi, was leicht, umsonst zu erreichen ist kriegt, wird nicht wertgeschätzt. Also sei mit Deiner Gunst anfangs etwas knickerig. Der Kandidat soll ja noch etwas weben, sich entwickeln können. Kriegt er gleich alles beim 1. Date, wird die Freundschaft nicht allzulange halten. Ist wie im Leben: Angebot und Nachfrage. Verknappung erhöht den Preis. Und sei wie Du bist. Gesprächsthemen: Schule, persönlicher Werdegang, Beruf, Studium, Hobbies - keine Politik! Keine Religion! Nur wenig bis nix über Ex-Bekanntschaften. Viel Erfolg bei der Jagd auf den Jäger (Frauen sind die einzigen Beutetiere, die ihrem Jäger auflauern). Gruß Osmond

beim ersten date nicht küssen, sondern umarmen. und nimm dich mit deinem temperament etwas zurück und er mit seiner konservativen art. dann klappts schon :) immer natürlich bleiben, sonst wirkts verkrampft und aufgesetzt.

Was möchtest Du wissen?