Erstes date mit einem Mädchen(was tun)?

6 Antworten

Auch wenn etwas Essen gehen etwas kitschig klingt, aber da kann man nichts falsch machen. Geht in irgendein Cafe oder so (Restaurants wäre in dem Alter für ein erstes Date zu nobel). Falls du Angst hast, dass du nicht weiß was du dann alles machen sollst, nimm immer irgendwas aus der Umgebung und sag was dazu (Beispiel: "Ich war erst ein Mal hier, weiß wie das hier schmeckt" "Haha Ja ich bin auch sonst immer im Cafe XY" " Jaaa du auch?") Und so weiter. Falls du gut darin bist, kannst du auch Paar kleine "Lügengeschichten", wenn dir wirklich nichts einfällt (z.B. ja in dem Cafe war ich immer als Kind mit meinem besten Freund) also jetzt keine großen Nummern schieben 😂. Wenn ihr fertig mit dem Essen seid, geht noch in Ben Park oder irgendwo was kleines Trinken oder begleit sie nach Hause. Du musst dich auch nicht dazu gezwungen fühlen sie direkt zu küssen, aber eine Umarmung sollte schon drinnen sein (Auch zur Begrüßung)

Bei meinen ersten Dates gehe ich immer spazieren. Hört sich im ersten Moment komisch und aus der Mode an, aber unterschätze das nicht. Sonne und gutes Wetter erzeugen von Natur aus gute Laune. Außerdem läuft man während man sich unterhält, wodurch das Gespräch nicht so schnell langweilig wird. Am wichtigsten ist jedoch, dass niemand etwas bezahlen muss. Im Kino, oder beim essen Gehen kommt immer irgendwann die Frage auf, wie das mit dem Bezahlen geregelt wird. Zahlt jeder sein? Sollst du sie einladen? Die Frage kommt hier nicht auf.

Lass dir dann aber Zeit. Bleibe ruhig 2-3 Stunden mit ihr draußen, bevor das Date zu ende ist. Nimm ihre Hand, wenn du merkst, dass sie angespannt ist. Glaub mir, dann gehört sie sofort dir. Antworte in Sätzen und nicht in Wörtern wenn sie dich fragt und lass sie ausreden. Gehe auf ihre Antworten ein und frag sie nicht aus.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ins Kino, aber davor (vl auch danach) etwas planen, bei dem ihr reden könnt. Gemeinsam Essen oder so

Was möchtest Du wissen?