"Erstes Date" mit 18 Jährigen Freund

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zieh dir das an worin du dich am wohlsten fühlst! :) Und nimm vielleicht Klamotten zum Wechseln mit. Genieß einfach den Tag, ihr seid aufgeregt genug, da brauchst du dich jetzt nicht auch noch verrückt machen! :)

Viel Glück!

Danke :)) Aber ich als Mensch der immer alles unter Kontrolle haben muss hat da so ziemlich Probleme. ;D

0

Bei älteren Jungs solltest du sehr vorsichtig sein. Das klingt jetzt vielleicht etwas gemein, aber viele ältere Männer nutzen junge (pardon) blauäugige Mädchen nur dafür aus um sie möglichst schnell ins Bett zu bekommen und dann sind sie auch schon wieder vergessen. Also lass dich zu nichts drängen. Wenn er schon von Anfang an anzügliche bemerkungen macht wie zum Beispiel'du würdest in Dessous sicher gut aussehen', dann lass die Finger von ihm

Daran denke ich auch schon die ganze Zeit aber sollte er mit solchen Meldungen kommen werde ich verschwinden. Ich kenn mich in diesem "Business" ganz gut aus. ;D

0

Zieh für den Tag etwas bequemes an. Und abends ein Kleid und die Haare auf lassen.

Plan nicht zuviel villeicht hat er ja schon etwas geplant.

Aber für den notfall solltest du ein paar ideen haben was ihr machen könntet. Nicht das ihr euch langweilt.

Danke :D Und kommt sowas wie einfach in einem Park oder an nen See oder Fluss setzen gut an?

0

Was kann ich tun, wenn bei Party Muttizettel Pflicht ist?

Guten Abend, ich habe eine Frage und zwar würde ich gerne wissen was man denn tun soll wenn man auf eine Party gehen will auf der Muttizettel Pflicht ist man selber aber keine 18 Jährigen dort kennt? lg Lena

...zur Frage

Freunde und im speziellen Freundin finden ohne Alkohol?

Hallo erstmal allerseits, einen guten Abend, Mittag, Morgen, Nacht.

Zu mir bin jetzt gerade 17 geworden so ziemlich aus bawü Junge

Ich hab über die letzten Jahre mein Leben körperlich wie auch mental um 180 ° gedreht. Früher fett vor der Konsole jetzt sportlich aber  irgendwie nicht drausen und da wären wir bei meinem Problem.

Ich habe in letzter Zeit versucht mehr raus zu kommen hab aber das Problem festgestellt das die anderen mit dem Trinken immer übertreiben müssen und mich das voll nervt.Ich trinke kein Alkohol und werde natürlich von den anderen dumm angestarrt. Ich selber habe nicht mehr so viel Spaß wenn die anderen bekifft mit nem 2er Pegel rumlaufen . Nun die Frage wie komm ich zu Veranstalltungen (treffen Bars) wo das Besäufnis nicht das oberste Gebot ist ?

Und zum anderen hatte ich bis jetzt noch keine Freundin und sehe auch irgendwie keine Möglichkeit jemanden kennen zu lernen weil ich halt nicht so oft drausen bin, und wenn dann werde ich nicht unbedingt so beachtet. An der Stelle auch die Frage, wie blöd es auch klingen mag. Auf was stehen die Mädels so? Ich bin mittlerweile Sportlich ( 74 kg 175 groß kaum Fett ) und mein Gesicht ist jetzt auch kein Griff ins Klo ich kann tanzen singen auch halbwegs gitarre spielen und der dümmste bin ich auch sicher nicht . Das mag nun Arrogant klingen aber naja ein bisschen selbstbewusstsein muss sein und stimmen sollte es auch .

Ich hoffe die Rechtschreibfehler waren nicht zu groß und danke für eine Antwort .

...zur Frage

1. Treffen mit nehm 18 jährigen Jungen.. Was kann man machen?

Ich bin 15 Jahre und schreibe seit ein paar Monaten mit dem besten Freund von einem Freund von mir. Wir wollen uns mal treffen, aber wissen nicht wo und was wir machen sollen. Er ist sehr schüchtern. Bis jetzt haben wir uns erst auf einer Party getroffen und da hat er schon wenig geredet. Danke :-*

...zur Frage

Mit 17 jährigen in Film ab 16 (bin 14)?

Kann ich in einen Film ab 16 gehen wenn mein Freund der wie gesagt 17 ist und ich erst 14? Oder muss er da 18 sein? Wie war das nochmal?

...zur Frage

Wie kann ich einen schönen Abend für den Freund planen?

Hey:) Ich und mein Freund sind nun 1 1/2 Jahre zsm und zurzeit läuft es nicht ganz so Super. Ich möchte für uns einen schönen Abend planen um die Gefühle wieder aufzuwecken. Ich will mit ihm was machen ohne das es nur um sex geht. Habt ihr eine Idee was man machen kann?

...zur Frage

Wir sind verliebt, sie aber unglücklich vergeben?

Hallo, ich habe zu Beginn meines Kurses, eine Frau kennengelernt. Sie war mir auf dem ersten Blick symphatisch, verstanden uns sofort. ich blieb erst einmal zurückhaltend bis sie mich nach vier Wochen anrief und wir telefonierten ne ganze Stunde .Von da an merkte ich, dass uns etwas verbindet. Ne Woche später rief sie mich wieder an und sagte wir werden uns nicht mehr sehen, da sie aus privaten Gründen mit dem Kurs aufhren muß. ich wunderte mich und fragte,wo ist das Problem. Sie erzählte mir, daß sie seit 18 Jahren einen Freund hat u.einen 7 Jahre alten Sohn. Von dem Freund erfuhr ich erst an diesem Abend. Ich war ein wenig entäuscht von dieser Situation. Kommende Woche darauf ging ich wie gewohnt zum Kurs. Als dieser zu ende war, stand sie auf m Parkplatz neben meinem Auto und wartete auf mich und sagte es täte ihr leid, aber sie vermisst mich sehr und hat Gefühle für mich, die sie nicht beschreiben kann. Sie stieg in meinen Wagen und wir fuhren an einen stillen Ort, wo sie mir erzählte in welcher Situation sie steckt. Ich hatte mich bereits in sie verliebt, bevor ich von ihrem Freund wusste. Sie erzählte mir, dass er sie dermaßen unter Druck setzt, ihr vieles verbietet und sie von ihm vor vier Jahren schwanger war, denn sie wollte immer 2 Kinder. Er reagierte sehr emprt und zwang sie das Kind wegmachen zu lassen. Auch die Mutter ihres Freundes überredete sie zu diesem Schritt, den sie in die Realität und gegen ihren Willen umsetzte.Seit dem kann sie keine Kinder mehr bekommen und er hat auch noch andere Sachen mit ihr gemacht, die nicht schn sind. Ich schüttelte mit dem Kopf und sagte, das glaube ich jetzt nicht und dann bist du noch mit ihm zusammen? Den Kurs hat er ihr auch verboten und auch seine Mutter. Leider ist Sie durch ihren Beruf ein wenig abhängig von seiner Mutter, weil sie das Kind ab und an betreut. Sie weis selber dass sie nicht mehr aus all diesen Gründen mit ihrem Freund zusammenbleiben kann, weil sie auch an ihren Sohn denkt. Ihr“ Freund“ ist seit dem sehr distanziert ihr gegenüber und es käme nicht ein Wort von wegen es täte ihm leid und so was. Ich sagte ihr, dass es allein in ihren Händen liegt, was sie tut, ich hätte mich damals schon von ihm getrennt, denn das Kind bekommt ja mit, wie sehr du darunter leidest. Ich sagte ihr auch, wenn ich gewusst hätte dass sie vergeben ist, hätte ich mich auf sie nicht eingelassen, aber dass ich mich auch schon in sie verliebt habe. Und dass ich es verstehen würde wenn sie mir nen Korb gibt. Wir haben uns ausgibig unterhalten und Gefühle überrollten uns,es kam zum Sex. Dann ging jeder zu sich nach Hause. Wir schreiben jeden tag und treffen uns 1 -2x/ Woche. Letztes WE fuhren wir spontan tanzen.Wo unsere Gefühle sich festigten. Sie sagte Sie hätte sich entschieden und würde es ihm irgendwann sagen, dass sie sich von ihm trennen will. Ich riet zu warten, aber dass sie sich irgendwann natürlich entscheiden muss und prof. Hilfe braucht um jeden Schritt zu planen. Was meint ihr.. M.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?