Erstes Date: erst Kino oder spazieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Introvertiertheit kenne ich zu gut 😅 aber meißt muss man einfach versuchen laut zu denken... Zum beispiel wenn jemand mich irgendetwas philosophisches Fragt oder über meine Lieblingsserien/filme etc. Kann ich zum Wasserfall mutieren 😂
Versuche einfach DAS THEMA von ihr herrauszukitzeln, dann klappt das schon :)
Viel Glück du hübschling 🍀

Macht doch lieber was mit Action. Kletterhalle oder Klettergarten, Minigolf, Billard spielen, Bowling, so was eben. Finde ich viel besser für das erste Date, als Kino, oder spazieren gehen.

Spazieren, ich und mein Ex Freund waren auch beide sehr schüchtern und haben noch nie miteinander geredet, unserer erstes Date war ein Spaziergang..

Erstes Date mit 17-Was tun?

Joah, ich bin jetzt "der Neue" hier, und will dann gleich mal loslegen: Ich bin ein 17-jähriger, ruhiger und schüchterner Junge und wollte euch mal nach Tipps für das erste Date mit 17 fragen. Also ins Kino fänd ich jetzt sehr doof, da man sich dort gar nicht richtig gut kennenlernen kann. Was haltet ihr von Eis essen und im Park spazieren gehen?

...zur Frage

Erstes Date im Kino. Was sollich anziehen? :)

Ich hab morgen mein erstes Date mit meinem Schwarm. Wir gehn ins Kino und ich wollte fragen ob ihren eine Idee habt was ich anziehen könnte ? Oder wie ich meine Haare tragen könnt :)) ( p.s ich bin 15, weiblich :b )

...zur Frage

Wo gibt es schöne Kleider für ein Date?

Hey 👋🏼 ich (weiblich,15) habe bald mein erstes Date mit einem Jungen. Er hat mich so süß nach einem Date ins Kino eingeladen und danach/ davor gehen wir noch spazieren. Welche Kleider gibt es dafür, die man zu so einem Anlass anziehen kann? Ihr könnt mir gerne auch Online Shops nennen oder Läden. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Erstes Date Im Kino schlecht oder Gut?

oder wo sollten man sein erstes Date mit einer frau machen

...zur Frage

Erstes Date nach 3 Monaten und dan sowas, wie würdet ihr das reininterpretieren?

Guten Tag Leute,

Ich bin leicht erschüttert, das mir sowas widerfahren ist dachte ich hätte eine gute Menschenerkenntnis, nun fangen wir mal an.

Ich hatte gestern Abend ein Date im Kino mit einer Frau, ich kenne sie schon länger und wir hatten uns zwischen zeitlich immer mal wieder getroffen und sind spazieren gegangen und haben uns gut verstanden. Nur damals hatte ich eine Freundin mit der ich 5 Jahre zusammen gewesen war, was jetzt drei Monate her ist.

Letzte Woche haben wir uns das erste mal wieder gesehen auf einer Party, sie hatte sofort nur Augen für mich wie ich das mitbekommen habe, selbst wen ich nicht gesprochen habe kam sie zu mir und wollte mit mir reden.

Irgendwann im laufe des Abends, hatte sie mich gefragt, ob noch mit meiner Freundin zusammen wäre ich verneinte dies, worauf sie erstmal wissen wollte wieso und weshalb. Nachdem ich ihr es erklärt habe fingen wir später miteinander an zu kuscheln, später küssten wir uns auch.

Sie fing dann zu erzählen, das sie schon lange auf mich stehen würde und das ich ihr Typ schon immer gewesen wäre und das sie sich eine Beziehung vorstellen könnte mit mir. Es war eigentlich eine rundum gelungener Abend, nachdem es dann schon halb 4 wurde, wollte ich nach Hause gehen. Sie wollte mit, was ich natürlich nicht verneinte und wir landeten zusammen im Bett. Nachdem wir dann fertig waren wollte sie zurück zur Party was sie mir aber schon im voraus gesagt hatte, das sie nochmal hingehen würde. Sie wollte aber auch das wir nochmal zusammen hingehen, sie fragte mich 3-4 mal was ich verneinte. Ich sagte ihr das ich zu müde sei. Habe sie aber letztendlich noch ein Stück zur Party hinbegleitet händchenhaltend, zum Abschied gab es ein Kuss.

Nun den gestern haben wir uns dann am Bahnhof getroffen worauf wir uns nicht küssten ihrerseits aus. Nachdem wir dann in die Stadt gefahren sind, um ins Kino zu gehen worauf ich sie eingeladen habe, kam es irgendwie nicht mehr dazu, haben uns aber unterhalten worauf ich schon eine leichte abgeneigtheit von ihrer Seite aus spürte, dachte sie sei noch gestresst von der Arbeit. Im Film selbst habe ich dann ihre Hand gehalten, nachdem der Film zu Ende war, wollte ich sie noch draußen vor dem Kino küssen. Worauf sie leicht anfing zu lachen und meinte, sie würde sich dabei nicht wohl fühlen es ginge ihr zu schnell mit einem leichten Grinsen im Gesicht. Sie fing dann mehrmals an mir zu sagen das sie mir kein Korb geben wollte aber letztendlich hat sie sogar dabei gegrinst. Sie meinte auch das es zwischen uns nichts wird. Danach meinte sie plötzlich auch das sie in der Stadt übernachten würde, bei einer Freundin . So bin ich dann letztendlich alleine mit dem Zug nach Hause gefahren.

Nun die chancen stehen aufjedenfall hoch das sie sich noch mit jemand anders getroffen hat, aber so heftig belogen von einer Frau wurde ich noch nie.

Wie würdet ihr das reininterpretieren ?

Gruß Sven

...zur Frage

Kino als erstes Date und davor/danach was essen gehen?

Uhm, ja hey! Und zwar ist meine Frage, ob es angemessen ist beim ersten Date ins Kino zu gehen. Ich weiß das es als erstes Date total schlecht sein soll, aber wenn ich mit ihr davor/danach noch essen gehen, habe ich ja so noch Zeit mich mit ihr zu unterhalten oder so. Dazu muss ich aber auch erwähnen, das ich total unromantisch bin.

MfG FG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?