Erstes Date bei ihm, was,wie,usw?!:D

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Zur Begrüßung Würde ich ihn umarmen:) und du darfst ned aufgeregt sein sondern musst zu den Gesprächsthemen immer eine feste Meinung Haben und offen sein. Um Abwechslung reinzubringen kannst du ihn ja mal fragen ob ihr vielleicht spazieren gehen wollt (:

Hallo :)

Ich würde es zuerst einmal langsam angehen lassen. Schaut gemeinsam einen Film oder spielt Videospiele, kann dann auch immer sehr witzig werden, wenn man sich neckt oder darüber spricht und witzelt.

Ich finde es ganz wichtig, dass euch beiden wohl ist und ich denke eine Umarmung als Begrüssung ist nie falsch. Wenn er dir zu Nahe kommt, kannst du ihn das ruhig wissen lassen und sagen : "Ich möchte das noch nicht!" oder "Lass das, das geht zu schnell!"

Der erste Kuss wird ebenfalls dann kommen, wenn ihr beide bereit seit. Also entspann dich, sei du selbst und rede offen und ehrlich mit ihm.

LG Zoe :)

Guckt doch eine dvd an. Oder ihr könnt ja auch raus gehn und spazieren. Eventuell vllt kino. Zur begrüßung kannste ihn doch umarmen. Und falls er dir zu nahe kommt sag einfach das es dir zu schnell geht und das du ihn erstmal besser kennlern möchtest

Hallo, Ich würde ihn am Anfang einfach umarmen. Als Beschäftigung kannst du ihn ja fragen, ob er irgendwie eine Konsole hat, wo man Mario Kart, Bewegungsspiele etc. spielen kann. Das wird immer lustig. Ich würde ihn wenn dann nicht beim ersten Anlauf küssen, sondern lass ihn ein wenig zappeln und dann wenn ihr rummacht lass es gar nicht dazu kommen, dass er die an die Wäsche geht, sondern brech das rummachen nach ner Zeit ab und zieh deinen Kopf zurück, dann hat er auf jeden Fall Interesse an dir. Versuch auch mit deinen Augen zu flirten, aber bitte nicht übertrieben oder künstlich, sonst lieber gar nicht. Viel Spaß dir, Marry

Bisschen zu schnell am ersten Date direkt zu ihm. Dadurch dass du überhaupt eingewilligt Gast gast du ihm doch schon gezeigt dass du das auch willst bzw bereit für nur das eine bist. m&m damit bist du wieder nur eine von vielen...

wenn er dir an die wäsche will dann solltest du auf jeden fall nicht agressiv reagieren! Du solltest ihn leicht zurückdrängen ihn anlächeln und ihm sagen, dass du noch nicht bereit bist/ dass du es noch nicht willst. Dass müsste er verstehen 👌😄

Ich bin ein Mann. Ich weiß nicht so richtig wie ich mich in deine Phase hereinversetzen soll. Ich wäre als Frau vorsichtig. Gleich rummachen würde ich nicht. Ich würde als Frau viel Wert auf Ehre setzen und nicht so offen sein zu vielen anderen Leuten. Eine liebvolle umarmung zur begrüßung, zum ersten Date, wäre angebracht. Einen Kuss würde ich vermeiden. Ihn erstmal "kennenlernen". Lass dich nicht verarschen. Männer, in deinem Alter, denken meist nur an sich und legen kein Wert auf Rücksicht. Oftmals sind es "Schauspieler" bis sie "belohnt" werden. Sei vorsichtig und lass dich nicht veräppeln ;)

lg

Also erstmal: Ich würde ihn zur Begrüßung umarmen. Dann würde ich mich mal nach seinen Intressen erkunden und mit ihm versuchen irgendwie ins gespräch zu kommen.

Ganz schlechtes Terrain hast du dir da aufschwatzen lassen. Wenn es in seinem Kinderzimmer nichts gibt, wofür du dich spontan begeistern kannst, hast du im Falle eines Falles nur noch die Fluchtoption. Damit würdest du aber für alle Zeiten ziemlich uninteressant sein. Bei Söhnen, die bei Müttern wohnen, wer denkt da nicht an den Film 'Psycho', wäre das wohl verschmerzbar.

Das erste Date sollte auf neutralem Boden stattfinden, in einem Cafe o.ä., Du möchtest nicht zu nah mit ihm kommen, aber gehst zu ihm in die Wohnung? Wie kann man jemandem gleich so schnell vertrauen?

Er wird mich ja nicht Vergewaltigen oder so, Ich kenne ihn schon lange nur treffen wir uns das erste mal jetzt.

0

Und er spielt oft Fußball und geht ins Fintesdstudio... komplimente??:)

Viele meinten ja spatzieren das triff sich echt gut er wohbt direkt am deich :)

Was möchtest Du wissen?