Erstes Auto. Empfehlungen bitte :)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Japaner der 90er Jahre sind generell extrem robust und langlebig, preislich bewegste dich da im Bereich von 1500-2000€ für gute Exemplare. Größte Schwachstelle dürfte da durchweg der Rost sein, wenn du das im Auge behälst wirste keinerlei Reparaturen haben in der Regel. Empfehlenswert wäre ein Corolla ab Baujahr 1995, max. Baujahr 1999/anfang 2000. Bodengruppe ab 1996 verzinkt, Laufleistungen von 300tkm schaffen auch die kleinen 1.3er (4E-FE) nur beim Kauf drauf achten das die Kupplung genug Fleisch hat. Beim 1.6er (4A-FE) sind auch 400tkm keine große Sache, erste Reparaturen kommen in Form der Radlager frühstens ab 300tkm in der Regel. Den 1.3er musste etwas treten damit sich was tut, der 1.6er zieht von unten raus problemlos durch. Beides sind freiläufer, sollte also mal der Zahnriemen reißen brauchste nur nen neuen machen lassen.

Verbrauch 4E-FE: Stadt: 6-6,5l / Langstrecke 7l-9l (je nach Fahrweise)

Verbrauch 4A-FE: Stadt: 7l / Langstrecke 6,5-10l (je nach Fahrweise)

Den Kombi oder Liftback würde ich nur als 1.6er nehmen, beim Compact reicht der 1.3er. Beim Kauf explizit auf die hinteren Schwellerspitzen und Radkästen achten dann haste nen treuen Begleiter für 10 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Auge gut ausschauen ist der unwichtigste Teil.

Das wichtigste wie gut ist das Auto in Schuß. Wieviele Kilometer gelaufen.

Du brauchst ein Auto was Dich verläßlich von A nach B bringt, und möglichst wenig Reparaturkosten erwarten läßt.

Außerdem müssen die Kosten erbracht werden.

Kfz- Versicherung - als Anfänger sehr hoch, also vorm Kauf fragen wie hoch die Versicherung ist.

Auch die Kfz-Steuer hängt von den ccm ab.

Also fürs Auge ist nicht. Hier zählen die zu erwartenden Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten sollte es ein  gebrauchtes Auto sein, da man das erste Auto meistens eh noch kaputt fährt und danach seine Grenzen kennt. Vielleicht kannst du ja das alte von deinen Eltern haben wenn das von der Zeit her passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VW Polo fox! Ein unverwüstliches Gefährt (seit 1996 keinerlei kostspielige Probleme gehabt). OK. von außen wie innen keine Schönheit, aber das ist bei einen Erstwagen absolut irrelevant. Der Verbrauch ist gut, die Versicherung günstig: Ein zuverlässiger Begleiter für mindestens 30 Jahre (das sagt zumindest die Werkstatt meines Vertrauens).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?