Wie sollte mein erstes Auto sein: eher groß oder klein?

12 Antworten

für den Anfang würde ich nicht unbedingt ein SUV nehmen und da Dein Budget begrenzt ist, solltest Du die Folgekosten nicht außer Acht lassen. Selbst wenn auf LPG umrüstest, kann Dich allein ein Satz neuer Reifen mal 1.000 € kosten. Durch das hohe Leergewicht halten die meistens auch nicht ewig. Wenn Du schon einen "Hochsitz" willst dann probier doch mal ein Kompakt-SUV (Nissan Juke etc.)

GruSS

Ich habe mit meinem letzten Toyota RAV 4 aus 2002 bisher über 555.000 problemlose KM hinter mir. Kann ich Dir also nur sehr ans Herz legen. Der RAV 4 davor aus 1995 hatte in 7 Jahren auch über 350.000 problemlose KM geschafft.

Hast du denn überhaupt eine Ahnung was so ein Auto an Unterhalt kostet. Die meisten sehen nur den günstigen Kaufpreis und blenden alles andere aus. So ein Auto verschlingt locker 1000 euro im Monat. Was glaubste warum nicht mehr junge Leute einen Porsche Cayenne fahren wenn man den schon für 10-12000 bekommt?

Was möchtest Du wissen?