Erstes Auto - Mercedes W210 E200

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ps: guck mal nach- für den Preis, wenns denn schon ein Benz sein muss- da kriegste schon einen CL oder sogar ein CLK 200 Coupe.... Aber solch einen Dampfer zu fahren- macht doch keinen Spaß!

Ob Anfängerauto oder nicht- ich halte da gar nichts von. Für einen Anfänger ist das Teil schlichtweg zu groß- dann säuft er viel und ist schwer und behäbig. Da gibt es wahrlich bessere Autos! Lass den mal Taxi sein und gut is! Und bei der Maschine- aufgrund des Gewichtes- verbrauchst Du noch mehr Sprit als bei dem Größeren (schon Kompressor? weiß ich jetzt nicht.) Da wirste nicht glücklich mit, glaub mir! Die Dinger werden zu billig vertickt, meist nach Afrika oder Osteuropa- die will keiner haben. Guck mal bei autoscout oder so. Finger weg davon!

viel zu groß und sperrig für einen Anfänger, zu teuer in der Versicherung und Spritverbrauch für einen Anfänger, zu hoch in den Reparaturkosten falls was passiert. Von den PS sehe ich jetzt mal ab.......

ich weiß ja net ob deine eltern reich sind aber ich würd erstmal mit nem polo, golf oder eskort anfangen. net mehr als 90 PS. aber wie gesagt wenn ihr geld scheißen könnt wieso net^^

Ein Golf ist vom Unterhalt erstmal teurer als dieser Benz!

0

Ich würde den Benz ja gerade deswegen nehmen weil die Anschaffungskosten gering sind und im Unterhalt billiger als ein Golf

0

Was möchtest Du wissen?