erstes alkoholisches getränk?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden fall kein Wodka. Habe mal die Wirkung unterschätzt und schwupp di wupp lag ich da. Ich würd einfach bier empfehlen. Da merkst du es wenigsten wenn du ein wenig zu viel getrunken hast. Wodka und ähnliches machen sich sehr schnell und apruppt bermerkbar.

Ein leckeres Schokoladeneis mit einem Schuss Eierlikör (Nordgold Advokat) ist etwas ganz feines. Kommt von der Firma Nordbrand Nordhausen aus Nordhausen in Thüringen.

BECKS GOLD 0,33 Liter kalt

ist ein sehr mildes Bier und auch für Anfänger geignet

Die Alternative wäre du haust dir ein "Rattenkiller" (0,2 Liter, 58 %prozentiger Likör, bei Getränkemarkt "Hol Ab") rein und bist für die nächsten Jahre gerüstet

Smironff Ice, hat in etwa gleich viele Volumenprozente wie Bier ist bei den Frauen aber beliebter.

Wen es etwas mehr Stil haben soll währe auch ein Aperol Spritz nicht schlecht.

Radler oder Bier. Dann trinkt ihr 1, 2 oder 3 Flaschen und ihr werdet schon etwas merken.

Wie alt seid ihr denn?

DebutPurr 06.08.2014, 22:44

na 18 geworden vor paar monaten ^^ danke

0

Was möchtest Du wissen?