Erstes " date ". tennis?

4 Antworten

Ich spiele auch Tennis und ich denke, wenn mich jemand das Fragen würde, würde ich definitiv ja sagen. Schon allein weil es mit Spaß macht und die Person einfach mal kreativer war, anstatt das typische Kino-Dinner-Ding :D Also ja ich finde die Idee gut

ich finde das eine gute Idee den eine ,,date ,, auf ein gemeinsames Hobby aufzubauen ist immer gut. weil es gibt nichts schlimmes als wenn ihr euch bei einem date nur anschweigt. beim Tennis habt ihr wenigstens noch ein Gesprächsthema. und Uhr musst ja nach dem Tennis nicht gleich nach Hause sondern Du kannst sie ja fragen ob sie noch was mit dir trinken gehen möchte. Also ich finde die Idee super ich habe auch damals meine Freundin damals noch schwarm gefragt das ich wusste das sie Fussball mag ob wir mal zusammen ins Stadion gehen sollen. dann waren wir im Stadion. Was ich damit sagen will wenn Du sie mal so weit hast das sie mit dir spielen geht hast Du gute Karten weil es läuft dann fast von aleine . Du bist am Anfang vielleicht ein wenig nervös aber das geht weg

Viel Glück :-)

Sowohl Kino als auch Tennis spielen ist für das erste Date, sorry, vollkommener Schwachsinn. Im Kino ist es stockdunkel und man konzentriert sich auf den Film. Wie lernt man da aneinander kennen? Was hört und sieht man vom jeweils anderen? Du siehst auf was ich hinaus will.

Dasselbe beim Tennis. Man spielt gegeneinander und kann sich höchstens mal necken. Danach gehts verschwitzt nach hause, super. Zusammen stöhnen und schwitzen ist ja nett, aber sicher nicht beim Tennis.

Geht mal in eine Bar, ne Kleinigkeit essen oder trifft euch mal und entscheidet spontan was ihr macht.

Was möchtest Du wissen?