Erster Umzug. Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So ein paar Planungshilfen sind nicht schlecht. Was es alles zu organisierten gibt, erfährst Du u. a. hier: http://www.umzug-planung.de/

Zunächst kauf man mal eine notwendige Menge an Kartons. Die kann man ja je nach Lust und Laune befüllen. Dafür brauchst Du Deinen Freund ja nicht notwendigerweise :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so sind sie. ;-)

Wenn Du einen Transporter brauchst, solltest Du Dich frühzeitig darum kümmern.

Und auch wenn der Rest in einem Tag machbar ist, würde ich jetzt schon alles Unwichtige in Kartons verstauen. Macht den eigentlichen Umzugstag deutlich stressfreier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund hat recht, in der Ruhe liegt die Kraft. Mach dir da nicht selbst so viel Stress, es wird schon alles klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?