Erster Tierarztbesuch (Katze)?

6 Antworten

Hallo,

Also unser Tierarzt arbeitet komplett ohne Termine, denn man kann ja nie wissen, wann ein Tier krank wird. Termine gibt es nur bei diversen Operationen (z.B. Kastration).

In meiner Umgebung haben die Tierärzte meist vom neun bis zwölf Uhr und dann noch mal von 15 bis 19 Uhr geöffnet. So in dem Dreh wird das vermutlich bei den meisten Tierarztpraxen sein.

Und dort anzurufen und nach einem Termin zu fragen, ist bestimmt nicht unhöflich oder dergleichen. Vielleicht sagt er ja auch, dass du einfach nur vorbeikommen musst. Nachfragen kostet nichts. :)

Woher kommt die Miez denn? Ich hoffe, dass alles in Ordnung ist.

Edit: Ich habe mir eben die Homepage eines Tierarztes bei uns angesehen, dieser arbeitet vormittags mit Terminen und nachmittags ohne Termine. Unserer arbeitet, wie gesagt, komplett ohne Termine.

Liebe Grüße

Bei den meisten Tierärzten gibt es feste Termine nur für Operationen, wie z.B. Kastration, ansonsten kann man einfach kommen.

Fragen kostet nichts und selbstverständlich kannst Du bei dem TA einfach anrufen, das ist nicht unhöflich, im Gegenteil, manche Tierärzte sind sogar froh, wenn Du vorher anrufst. Zumindest bei meinem ist das so.

Die meisten Tierärzte haben mindestens einen Tag pro Woche auch spät nachmittags geöffnet. Immerhin bist du ja sicher nicht die einzige berufstätige Tierbesitzerin.

Google auch einfach den Namen des Tierarztes. Da findest du sicher schnell die Öffnungszeiten heraus.

Unhöflich wäre nur, ohne Termin einfach so aufzutauchen wenn es sich nicht um einen Notfall handelt.

Was möchtest Du wissen?