Erster tag nach ferien 8 klasse?

11 Antworten

Hallo :)

Ich würde aus meiner Erfahrung sagen: Mäppchen, ein Block, ein Schnellhefter zum Abheften von organisatorischen Hinweisblättern (die Lehrer gern am Anfang des Jahres verteilen, etwa mit Hinweisen zu Lehrmittelgeld, Busfahrkarten, Klassenfahrten usw.) & eine Flasche Wasser/Schorle :) Ein Blankostundenplan zum Eintragen der Stunden ist auch sinnvoll. 

In der ersten Woche passiert relativ wenig.. meist herrscht Leerlauf & der Unterricht geht - wenn überhaupt - frühestens Mitte der 2. Woche so langsam los, wenn man alle Lehrer kennt.

Ansonsten wünsche ich dir noch alles Gute zum neuen Schuljahr und nur gute Noten und nette Menschen nach Möglichkeit :)

Wenn nichts weiter gesagt wurde einfach Collegeblock und Federmäppchen und halt Essen was man so mitnimmt. Man bekommt ja meistens einen neues Stundenplan nach den Sommerferien, da kannst du noch nicht wissen, was du an dem Tag hast. Du kannst ja nicht alles mitnehmen.

Einen Block, Stift und möglicherweise noch einen leeren StundenPlan.  Am 1. Tag macht man in der Schule doxh nichts, außer organisatirische Dinge... 

Viel Spaß ;)

Was möchtest Du wissen?