erster tag in der einrichtung praktischer block?

2 Antworten

Du beginnst nicht den ersten Tag als Altenpfleger, du beginnst eine Altenpflegeausbildung.

Und das ist schon ein kleiner Unterschied.

Wie du sein sollst?

Wie du sonst auch bist. verstelle dich nicht.

Nun zum beruflichen: sei neugierig, stelle Fragen ( aber nicht die Praxisanleiter und Mentoren damit zu lullen). Mache Notizen, gehe helfend zur Hand.

Im übrigen wirst du die ersten tage, sowie so nur mitlaufen und Zuschauen. Einige Handreichungen und Hilfestellungen wirst du auch erbringen dürfen.

Du wirst die ersten tage die Einrichtung und deren Struckturen kennen lernen.

Und wichtig für die Zukunft: lernen, fragen und sei neugierig. Aber llles in einem vertäglichen Maß.

Grüße von einem GuK, PDL, und Pflegeberater

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Sei offen, freundlich und vor allen Dingen interessiert. Stell Fragen und versuche "'Arbeit zu sehen". Liegt zB etwas herum und du weißt schon wo es hinkommt, räume es weg.

Siehst du das jemand Hilfe braucht, kümmere dich. Sprich mit den altern Menschen und sei repektvoll. Beobachte die Abläufe und du wirst schnell sehen, was du tun kannst.

Was möchtest Du wissen?